Geocaching.com


Geocaching

Welcome, Visitor!

Sign In | Create Account

Sign in with Facebook


or

Sign in with Geocaching

Forgot Username/Password

Mystery Cache

Sisutl - die doppelköpfige Schlange

A cache by iamon & Pfeffer
Hidden : 3/10/2007
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Sisutl -die doppelköpfige Schlange
Ein kleines Indianerrätsel



*Hinweis* Die angegebenen Koordinaten sind nicht die des Caches: diese sind erst zu ermitteln. Parken könnt Ihr bei N 50° 43.083 E 007°. Der Cache liegt weniger als 1km Luftlinie von den angegebenen Koordinaten entfernt. In der Nähe der angegebenen Koordinaten kann man sich gemütlich hinsetzen, das Rätsel lösen und danach zum Cache laufen.

Bitte versteht den Hint als Joker. Er ist extra kurz gehalten und kann einfach vor Ort decodiert werden. Eine Suche ohne das vorherige Lesen diesesTipps beschert Euch den doppelten Spaß bei der Suche.

Auf den Queen Charlotte Islands ganz im Nordwesten Kanadas, im Bundesstaat British Columbia, leben verschiedene Indianerstämme. Die Inseln haben eine einzigartige Natur mit vielen endemischen Arten und gelten als die Galapagos-Inseln des Nordwestens. Aufgrund von starken Protesten der Indianer wurde die Holzfällerei eingestellt und viele Weiße verließen die Inseln wieder. Heute sind ca. 50% der Inselbewohner indogener Herkunft.

Nach der Mythologie der dortigen Indianer hat die Sisutl, die Schlange mit je einem Kopf an jedem Ende
übernatürliche Kräfte. Ein Krieger, der sich mit ihren Schuppen einreibt, ist im Kampf geschützt.

Der Indianer H. sieht in 30m Entfernung von ihm aus genau senkrecht aufs Ufer zu eine solche Schlange und beschließt sie zu jagen. Im gleichen Augenblick entdeckt die Schlange ihn und beginnt zu flüchten. Die Schlange ist am gradlinigen Ufer und schwimmt nicht davon (nach der Mythologie kann sich die Schlange selbst verwandeln), sondern schlängelt sich genau am Ufer entlang. H. sieht die Bewegungsrichtung der Schlange und bewegt sich diagonal auf direktem Weg genau in die Richtung, so dass er die Schlange auf dem kürzesten Weg am Ufer fängt. H. schleicht sich mit 5km/h heran, während die Schlange mit 4km/h flüchtet.

Wie lang ist der Weg, den die Schlange sich geschlängelt hat bis H. sie gefangen hat?

1. Ziffer = A
2. Ziffer = B

Der kleine Mikro findet sich bei
N50°42.(2*A)(A+1)(B+1)' E007°08.BA(B+2)'


Die Aufgabe kann ohne Taschenrechner gelöst werden.

Counter

Additional Hints (No hints available.)

Advertising with Us

Inventory

There are no Trackables in this cache.

 

Find...

637 Logged Visits

Found it 574     Didn't find it 28     Write note 10     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/15/2014 1:00:28 AM Pacific Daylight Time (8:00 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum