Geocaching.com


Geocaching

Welcome, Visitor!

Sign In | Create Account

Sign in with Facebook


or

Sign in with Geocaching

Forgot Username/Password

Give the gift of Geocaching Premium

Traditional Geocache

Burg-Flossenbürg

A cache by Ractur
Hidden : 4/3/2008
In Bayern, Germany
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Schönes Ausflugziel, leichter Aufstieg zur Burgruine möglich.

Die Burgruine Flossenbürg ist ein schönes Ausflugsziel für groß und klein. Wer den Aufstieg auf den gut ausgebauten und gepflegten Weg hinter sich hat, wird mit einer hervorragenden Aussicht belohnt. Aber nicht nur die Aussicht macht die weiteste Anreise lohnenswert, auch sonst ist die Burgruine sehr Sehenswert und meiner Meinung nach die beeinruckendste Burgruine weit und breit. Vor allem die alten Gemäuer stecken voller Erinnerungen an die damalige Zeit wie es damals wohl gewesen sein mag.

Die Burgruine als auch der Cache kann rund um die Uhr besichtigt und gesucht werden. Bitte legt die Steine wieder so wie Sie waren, danke!


Bild mit freundlicher Genehmigung von oberpfalz-luftbild.de

Informationen zur Burg:
------------------------


Die Burg Flossenbürg, auch "Burg zur Flozze" genannt, wurde ums Jahr 1100 gegründet, wobei hier erst eine Art Wohnturm erbaut wurde um Sie dann im 13ten und 16ten Jahrhundert mit Bergfried und Toranlagen zu erweitern. Das besondere und bewundernswerte ist das Material auf dem die Burg erbaut wurde, hier handelt es sich nämlich um übereinandergeschichtete Granitquader des 732 m hohen Schloßberges, welche wie Zwiebelschalen aufeinander aufgeschichtet sind. Die Ganitquader kann man Seitwärts der Burgruine heute noch sehr gut sehen und bestaunen.

Früher diente die Burg als Schutzburg gegen einfallende Feinde wie zum Beispiel den Böhmen. Im lauf der Jahrhunderte verlor die Burg Ihre Funktion und verfiel zusehens, bereits um 1560 war Sie derart verfallen das Sie als nicht mehr bewohnbar galt. 1634, im Dreißigjährigen Krieg, wurde die Burg dann durch die Soldaten des Bernhard von Sachsen-Weimar bei deren Abzug Niedergebrannt was der Burg dem Todesstoß gab. Fortan war Sie willkommene Quelle für dringend benötigtes Baumaterial. Steine wurden bis nach Weiden transportiert um Sie dort für verschiedene Bauvorhaben zu nutzen.

Anfang 1980 entschied man sich dann die verbleibende Burgruine Stück für Stück zu erhalten, umfangreiche Restaurierungs und Ausgrabungsarbeiten wurden eingeleitet. Nicht ohne Erfolg, kleine und große historische Schätze konnte man so vor dem totalen Zerfall bewahren. Vom einfachen bis hin zum besonderen Schatz gibt es alles im Burgmuseum zu bestaunen.

Termine:
---------

Burgmuseum - Öffnungszeiten:

Juni bis September jeweils Sonntags 14 - 16 Uhr und nach Vereinbarung.
Tel. 09603/92060 oder 0171/7571893 [Silberhüttenstrasse 4-6]

Burgwehr - Veranstaltung:

Derzeit neuer Termin noch nicht bekannt...

Burgruine - Führungen:

Kostenpflichtige Führungen für Gruppen werden nach Voranmeldung von Frau Larissa Sailer Telefon 09603/531 angeboten. 6,00 Euro pro Person

Führung nach Vereinbarung (Dauer ca. 1 1/2 - 2 Stunden mit min. 6 Personen) Terminabsprache bei Richard Schedl Tel: 0171/7571893 oder 09603/1398

Führung nach Vereinbarung (Dauer ca. 1 1/4 Stunden mit max. 25 Personen, Pflasterzoll beträgt 30 Euro pro Führung) Terminabsprache bei Maria Ganserer Tel: 09603 2335

Berichte und Wissenswertes:
------------------------------


Bericht - Schloßberg in der Hitparade der Geotope
Videobeitrag - Überblick über die Burg
Videobeitrag - Gedenkakt Flossenbürg



Informations about the castle Flossenbürg:
---------------------------------------------




Thanks for this Photo to oberpfalz-luftbild.de

The castle Flossenbürg, also called castle near Flozze, was founded about the year 1100. First there was only a sort of residential tower built, then in 13th and 16th century the castle was extended with donjon and gates.

The very special impressive thing about the castle is the material from which it is build. These are layered granite ashlars of the 732-m-high castle mountain which like onion skins are stacked on each other. Visitors can see the granite cuboid on one side of the castle ruin even today very good and be amazed about it.

Earlier the castle served as protective castle against occurring enemies as for example the Bohemian. In run of the centuries the castle lost its function and became more and more a ruin. Already about 1560 it was so degenerated no one lived in it anymore. In 1634, while the Thirty Years' War, the castle was burnt down by the soldiers of Bernhard von Sachsen-Weimar when they went away what gave the death blow to the castle.

From then on Flossenbüg was a welcome source for urgently required building material. Stones were transported even to Weiden to use them there for different building projects. Then in the beginning of 1980 people decided to obtain the remaining castle ruin. Extensive restoration and excavation work were done. With a certain success, small and big historical treasures could be preserved from the complete decay. From simple to special treasures there is everything great to look at in the castle museum.

Appointments:
----------------

castle museum - opening times:

From June to September Sunday 14 - 16 o'clock and according to the arrangement.
Tel. 09603/92060 or 0171/7571893 [Silberhüttenstrasse 4-6]

castle weir - event:

Currently new appointment not yet known...

Castle ruin - guidances:

Guidance according to the arrangement, appointment arrangement Larissa Sailer Phone 09603/531

Guidance according to the arrangement (duration approx. 1 1/2 - 2 hours with at least 6 people) appointment arrangement with Richard Schedl Phone: 0171/7571893 or 09603/1398

Appointment arrangement (duration approx. 1 1/4 hours with max. 25 people, plaster duty amounts 30 euros per guidance) to arrange guidances contact Maria Ganserer Tel: 09603 2335

reports and interesting facts:
------------------------------


report - castle mountain in the hit parade of the geotop
Movie - Overview of the Castle
Movie - Gedenkakt Flossenbürg

Additional Hints (Decrypt)

Sryfrajnaq uvagre 2 Fgrvara, Oehfguöur, rva Fgrva zhff orjrtg jreqra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)

Advertising with Us

 

Find...

421 Logged Visits

Found it 408     Didn't find it 2     Write note 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 72 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/21/2014 11:54:06 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:54 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum