Geocaching.com


Geocaching

Welcome, Visitor!

Sign In | Create Account

Sign in with Facebook


or

Sign in with Geocaching

Forgot Username/Password

Multi-cache

Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal

A cache by Geothilo
Hidden : 4/22/2013
In Rheinland-Pfalz, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Multi führt euch durch einen wundervollen Abschnitt der Kulturlandschaft „Oberes Mittelrheintal“ rheinaufwärts von Koblenz nach St. Goar.
Das Mittelrheintal von Bingen/Rüdesheim bis Koblenz wurde 2002 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Es war schon immer Anziehungspunkt für Touristen und Besucher, da das Rheintal hier eine außergewöhnlich schön geformte Flusslandschaft in Symbiose mit den menschlichen Ansiedlungen seit dem Mittelalter bietet. Seine auf steilen Felsen aufgereihten, malerischen Höhenburgen, den gut erhaltenen pittoresken Städtchen am Ufer und den Steilhängen mit Weinreben beeinflussten vor allem seit dem 19. Jahrhundert Maler und Dichter und prägten den Begriff der Rheinromantik.

Skizze Burg

Diese Tour (36km + 350m Fußweg zum Final) könnt ihr gut mit dem Schiff, mit dem Auto oder mit dem Fahrrad machen. Genießt die Strecke und die Schönheiten der Landschaft und ordnet folgende Puzzle-Teile richtig zu.

Ihr startet von Koblenz kommend kurz unterhalb der Burg Stolzenfels, die wie keine andere als Inbegriff der Rheinromantik steht. Für die nun kommende Fahrt solltet ihr euren Blick auf die schönen Burgen auf der rechten Rheinseite richten. Sucht für jede Burg das richtige Puzzle-Teil. In unmittelbarer Nähe findet ihr jeweils ein Objekt, das auf einem zugehörigen Puzzle-Stein abgebildet ist. Ordnet nun die Puzzle-Paare in Reihenfolge der Sichtung von Koblenz nach St. Goar. Damit solltet ihr die Finalkoordinaten herausfinden können…


Das Puzzle


Schablone


Unsere erste Burg wacht als im 13. Jahrhundert erbaute Spornburg auf einem herausragenden Felsen an der Lahnmündung. Ihr länglich rechteckiger Grundriss ist typisch für die späten Festungen aus der Stauferzeit.

Die nächste Burg stammt ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert und ist mit ihrem Aussehen und der exponierten Lage DIE mittelalterliche Burg schlechthin. Sie war schon Vorbild vieler Nachbauten und Spielzeugburgen. Die Festung gilt als einzige nie zerstörte mittelalterliche Höhenburg am Mittelrhein.

Die dritte Festung im Bunde bildet mit ihrer nahe liegenden Nachbarburg die so genannten „feindlichen Brüder“. Als Ausflugsziel direkt am Wanderweg „Rheinsteig“ hat man von ihr aus einen wunderbaren Blick in das Rheintal.

Als sogenannte Höhenburg liegt unsere vierte Festung kurz vor dem Ende unserer Tour. Sie stammt aus dem Ende des 14. Jahrhundert und hat eine namentliche Beziehung mit der letzten Burg.

Am Ende angelangt sehen wir rechtsrheinisch eine Burg, die im 14. Jahrhundert von den Grafen von Katzenelnbogen erbaut wurde. Daher stammt wohl ihr kurioser Name. Die Festung bildete zusammen mit der auf der anderen Seite thronenden Burg Rheinfels einen „Zollriegel“ und kontrollierte so den Warentransport auf dem Rhein.

Jetzt solltet ihr alle Puzzleteile zusammengefügt und in der richtigen Reihenfolge haben. Genießt noch den schönen Weg zum Final und verbindet das Cachen am besten mit einem Besuch der hier anzutreffenden trutzigen Festung.
(Hinweis: Bei nasser Witterung könnte der Weg etwas rutschig werden. Dann erhöht sich die Geländewertung entsprechend!)

Viel Spaß!

Einen Puzzle-Bogen zum Ausschneiden findet ihr hier.

Additional Hints (No hints available.)

Advertising with Us

 

Find...

687 Logged Visits

Found it 685     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/5/2014 10:12:14 AM Pacific Daylight Time (5:12 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum