Auf die Plätze, fertig… plane Dein GIFF-Event!

Es sind noch drei Monate bis zum Internationalen Geocaching-Filmevent (GIFF) (7.-17. November), aber jetzt ist die richtige Zeit zum Planen Deines Events. Du weißt nicht, wo Du anfangen sollst? Hier findest Du Hilfe.

GIFF ist Deine einzige Gelegenheit, ein spezielles Souvenir für das Anschauen einer Reihe von einmaligen und lustigen Geocachingfilmen zu erhalten. Lass Dich von diesen 39 großartigen Momenten des GIFF 2017 inspirieren.

Fragen über die Du während Deiner Planung nachdenken solltest:

  • Welche Ausrüstung benötigst Du zum Vorführen der ausgewählten Filme?
  • Wie viele Personen werden kommen und wie viele Sitzplätze werden benötigt?
  • Steht Deine Filmnacht unter einem bestimmten Motto, gibt es Snacks oder eine Filmbewertung?

So veranstaltet man ein GIFF-Event:

  1. Lies die Tipps zur Eventveranstaltung.
  2. Reiche Dein Eventlisting mindestens zwei Wochen vor dem Eventdatum auf Geocaching.com ein und warte auf die Freigabe durch einen Reviewer.
  3. Fülle nach der Freigabe das GIFF-Anmeldeformular aus.
  4. Warte auf die Bestätigungs-E-Mail des GIFF-Teams im Hauptquartier mit der Freigabe Deines Events.
  5. Freigegebene Events werden in die GIFF 2019-Liste eingetragen und erhalten bereits vor dem Event die GIFF-Filmdatei.
Guest Writer
Guest writer for Geocaching.com's blog