Geocaching für Leute, die zu Hause unterrichtet werden

Suchst Du nach Möglichkeiten, Deine Kids zu beschäftigen, bevor es zurück in die Schule geht? Na, dann hast Du Glück! Geocaching ist ein toller Weg, Kindern eine praxisorientierte Erfahrung mit Wissenschaft, Schreiben, Sport und Leseverstehen zu verschaffen und sogar die Feinmotorik zu verbessern.

Hier sind ein paar spaßige und einzigartige Wege, um auf die Geocaching-Art zu lernen. Auf geht’s zum Fehlermachen, dreckig werden und Geocachen!

Geocaching ist wirklich toll für Spaß und Lernen zugleich. Hier sind ein paar Ideen, wie Geocaching als Lehrmittel für Kinder verwendet werden kann:

  1. Geomatrie. Geographie ist ja klar, aber Geocaching ist auch ein toller Weg, um Geometrie zu lehren. Satelliten benutzen streckenmessende Triangulation, um GPS-Locations zu finden, und Du kannst das verwenden, damit Kinder praktisch über Linien und Winkel nachdenken. Schau Dir diesen Artikel darüber an, wie Satelliten funktionieren als guter Ausgangspunkt!
  2. Schreiben. Wenn Du cachen gehst, lass Deine Kinder ihre eigenen Logs schreiben. Sie können die Geschichte aufschreiben, wie sie den Cache gefunden haben, was sie am besten daran fanden oder irgendwas anderes, was sie schreiben wollen. Und die Logs können so lang sein wie sie wollen – das heißt, solange sie unter 4000 Zeichen bleiben!
  3. Leseverstehen. Cache-Beschreibungen enthalten oft nützliche HInweise auf das Versteck oder erzählen manchmal nur die Geschichte, warum ein Cache an einem bestimmten Ort versteckt wurde. Auf jeden Fall lesen Deine Kinder die gesamte Cache-Beschreibung, bevor sie den Cache finden. Sie können sogar auf Worte hinweisen, die sie nicht kennen, und die sie in ihr Vokabular aufnehmen können!
  4. Sport. Runden laufen? Langweilig! Einen Geocache suchen? Super spaßig! Wähle Caches entlang Wegen aus, Multi-Caches oder Caches mit einer hohen Geländewertung für den besten Sportunterricht, den es je gab!
  5. Feinmotorik-Fähigkeiten. Für die jüngeren Kinder da darußen, ist das Finden, Aufschrauben eines Caches und sogar das Schreiben ihrer Initialen (wenn sie das können) eine tolle Art, ihre kleinen Muskeln zu trainieren und Fingerfertigkeit zu üben.

Du willst noch mehr lernen? Schau Dir diesen Artikel an über’s Lernen mit Geocaching, oder geh rüber auf unsere GeocachingEdu-Seite, wo Eltern, Lehrer und Erzieher praktische Tipps bekommen, wie sie Geocaching in den Unterricht integrieren.

Sarah
Sarah is a French-speaking Marketing Coordinator at Geocaching HQ. She likes cats and musicals, but only separately. In her spare time you can find her knitting, snuggling her cat, and waiting impatiently for the next season of Cosmos.