Die Traditionellen Geocaches mit den meisten Favoritenpunkten auf jedem Kontinent

Dies sind die Traditionellen Geocaches mit den meisten Favoritenpunkten auf jedem Kontinent! Ein Traditioneller Geocache ist die ursprüngliche Geocache-Art und kommt am meisten vor. Er besteht aus einem Behälter mit einem Logbuch und befindet sich an den gelisteten Koordinaten. Aber lass Dich nicht täuschen, Traditionelle Geocaches können in der Schwierigkeit variieren aufgrund von Cache-Behältern in allen Größen und raffinierten Verstecken.

Das ist der fünfte Teil in einer Serie über die Geocaches mit den meisten Favoriten auf jedem Kontinent. Freu Dich nächsten Monat auf unseren nächsten Artikel und schau Dir auch die anderen Teile der Serie über die Mysteries, Virtuellen Caches, Multi- und EarthCaches mit den meisten Favoriten an.

Afrika
Südafrika
Table Mountain Travel Bug Hotel, GC31WXR
Schwierigkeit (D) 1 / Gelände (T) 1

Dieser Cache befindet sich ganz oben auf dem berühmten Tafelberg von Cape Town und ist mit seiner atemberaubenden Aussicht, der reichen Historie und einem TB-Hotel sehr attraktiv. Geocacher können nach oben wandern oder eine Seilbahn nehmen, um zu diesem sicheren Cache zu gelangen, der einen Code benötigt, um ihn zu öffnen.

Antarktis
Antarktis
Base-A Port Lockroy, GC4TM62
D1.5 / T3.5

Port Lockroy befindet sich an einem natürlichen Hafen der Insel Wiencke direkt vor der antarktischen Halbinsel. Es ist heute ein Museum und eine Poststelle, die vom britischen Antarctic Heritage Trust betrieben wird. Port Lockroy war früher eine britische Basis und ist jetzt das Zuhause einer Kolonie von Eselspinguinen und eines Geocaches mit sehr vielen Favoritenpunkten!

Asien
Singapur
Butterfly Garden @ Changi Airport T3 Transit, GC1HA96
D1 / T1

Der Garten wird durch Fenster in einer großen Mauer mit natürlichem Sonnenlicht durchflutet und ist gefüllt mit mehr als zweihundert Arten tropischer Pflanzen, 47 Arten Schmetterlingen, einem Wasserfall und warmer, feuchter Luft. Du merkst kaum, dass Du Dich in einem Flughafen befindest!

Ozeanien
Neuseeland
Geocache by Kevin Anderson (Wellington), GC46
D1 / T1

Bei einem GC-Code wie GC46 weißt Du schon, dass es ein alter Geocache ist.
Der Cache wurde am 26. Mai 2000 ausgelegt und füllt das allererste Kästchen in Deiner Jasmer Challenge. Und wenn das noch kein ausreichender Grund ist, um dorthin zu gehen, dann genieße die erstaunliche Landschaft, reiche Flora und den Weg zu diesem Geocache.

Europa
Deutschland
Lego – einer ist zuviel, GC13Y2Y
D2.5 / T1

Die Jagd nach diesem Cache erfordert ein gewisses Maß an Tarnung, da der belebte Berliner Bürgersteig oft mit Muggeln übersät ist. Er ist am Eingang des Legoland Discovery Centers gelegen, lasse Dich von der Schwierigkeit 2.5, Gelände 1 nicht täuschen, um zu glauben, dass dies ein einfacher Fund ist!

Nordamerika
Vereinigte Staaten
Original Stash Tribute Plaque, GCGV0P
D1 / T1.5

Hier hat alles angefangen. Am 3. Mai 2000 wurde von Dave Ulmer ein Fünf-Gallonen-Eimer genau an dieser Stelle platziert. Der original Cache-Behälter wurde beschädigt, aber TEAM 360 und andere engagierte Geocacher erkannten die Wichtigkeit dessen, was sich hier ereignet hat und widmeten diese Original Versteck Erinnerungsplakette für Cacher aus aller Welt hier.

Südamerika
Brasilien
GeoTour: Mirante (viewpoint), GC3W4FW
D2 / T4

Dieser Geocache ist ein Teil der A.P.E. Brasilien GeoTour (GT99), der Dich auf ein Abenteuer zwischen Höhlen, Wasserfällen und Trampelpfaden mitnimmt. Dieser Cache ist besonders wegen seiner tollen Aussicht bekannt, was einleuchtet, da er an einem der höchsten Punkte der Gegend liegt und es einige Bemühe erfordert, ihn zu erreichen!

Hast Du einen Lieblings-Tradi den Du gefunden hast oder einen, der ganz oben auf Deiner To-Do-Liste steht? Teile es uns in den Kommentaren mit!