Geocaching bei den echten Weltwundern

Wenn Du bei den Weltwundern mitgespielt hast, hast Du vielleicht schon Deinen Pass mit Stempeln der Antiken und Modernen Weltwunder gefüllt.

Aber wusstest Du, dass es auch echte Geocaches an den Orten der Weltwunder zu finden gibt? Lies weiter, um die echten Caches zu entdecken, die an den Weltwundern versteckt wurden. Und vergiss nicht, alle vierzehn Antiken und Modernen Weltwunder zu finden, um drei neue Souvenirs zu erhalten!

Das Weltwunder: Die Chinesische Mauer
Der Cache: The Western End of the Great Wall of China, GC4MMCP

Die Chinesische Mauer wurde zwischen dem 5. Jahrhundert v. Chr. und und dem 16. Jahrhundert n. Chr. erbaut und ist das längste von Menschen errichtete Bauwerk der Welt. Wie der Name schon sagt, befindet sich der Cache am westlichen Ende der Chinesischen Mauer, außerhalb der Stadt Jiayguan.

Das Weltwunder: Petra
Der Cache: Petra, GC282A

Petra ist das berühmteste Bauwerk des nabatäischen Königreiches und ist vermutlich das Mausoleum von König Aretas IV. Und wenn man Indiana Jones glauben soll, ist es die letzte Ruhestätte des Heiligen Grals. Dieser Geocache ist ein kniffliger Traditioneller Cache, der durch die überhängenden Felsen und steilen Klippenwänden noch schwieriger ist.

Das Weltwunder: Cristo Redentor
Der Cache: With open arms | De braços abertos, GC891ZY

Diese über 39 Meter hohe Status wurde 1931 gebaut, wurde konstruiert von Heitor da Silva Costa und ist aus verstärktem Beton und Speckstein gemacht. Die Logbedingungen für diesen Virtuellen Geocache sind einfach: Breite Deine Arme aus und mach ein Foto davon!

Das Weltwunder: Machhu Picchu
Der Geocache: El granito en el Machu Picchu, GC6JPWF

Machu Picchu ist eine antike Inkastadt, die Mitte des 15. Jahrhunderts gebaut wurde und zwischen zwei hochragenden Gipfeln in den Anden liegt. Die Inkas waren exzellente Baumeister und die gesamte Stadt wurde auf einer riesigen Granitplatte gebaut, und ist damit der perfekte Ort für einen EarthCache!

Das Weltwunder: Chichén Itzá
Der Geocache: El Castillo, GCG9MY

Chichén Itzá ist eine archäologische Stätte im mexikanischen Bundesstaat Yucatán und soll eine der wichtigsten Städte im der Antiken Maya gewesen sein. Das bemerkenswerteste Bauwerk in diesem Ruinenkomplex ist die Pyramide El Castillo, ein atemberaubendes Denkmal für den Maya-Kalender und das Verständnis der Maya für Astronomie.

Das Weltwunder: Das Kolosseum in Rom
Der Geocache: COLOSSEO SELFIE STATION, GC7B71Y

Dieses ovale Bauwerk befindet sich mitten im modernen Rom und beeinflusst auch heute noch zeitgenössische Amphitheater in aller Welt. In diesem Virtuellen Geocache werden Besucher gebeten, ein freches Selfie in dem beinahe 2000 Jahre alten Monument zu machen – eine perfekte Mischung aus Neuem und Antikem!

Das Weltwunder: Taj Mahal
Der Geocache: Taj Mahal – The earthcache, GC65BNK

Das Taj Mahal ist eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten in India, ein weißes Marmormausoleum, in Auftrag gegeben für Mumtaz Mahal, der Frau des Moguls Shah Jahan im 17. Jahrhundert. Gönn Dir eine Pause von Geschichte und Architektur und lerne etwas über die Geologie mit diesem EarthCache, bei dem Du Fragen über das metamorphische Gestein beantworten musst, aus dem dieses Bauwerk gemacht ist.

Hast Du je eines dieser sieben Modernen Weltwunder besucht? Welche?
Welches ist auf Deiner To-Do-Liste? Lass es uns in den Kommentaren wissen, und vergiss nicht, Geocaches zu finden, um das Welterforscher-Souvenir zu erhalten!

Sarah
Sarah is a French-speaking Marketing Coordinator at Geocaching HQ. She likes cats and musicals, but only separately. In her spare time you can find her knitting, snuggling her cat, and waiting impatiently for the next season of Cosmos.