20 Years of Geocaching Prague 2020 – Edition 2022

Mitarbeiter des Geocaching Hauptquartiers werden weltweit Dutzende von Mega- und Giga-Events besuchen, Hände schütteln, Erlebnisse austauschen, und natürlich geocachen! Prying Pandora ist Senior Community-Support-Mitarbeiterin im Geocaching Hauptquartier. Sie reiste kürzlich nach Tschechien, um am Giga-Event “20 Years of Geocaching Prague 2020 – Edition 2022” (GC7WWWW) teilzunehmen. Hier ist ihr Reisebericht.

Vor einem Monat hatte ich die Gelegenheit, zusammen mit dem Mitgründer unseres Spiels Bryan, Tschechien zu besuchen und dabei am Giga-Event “20 Years of Geocaching Prague 2020 – Edition 2022” (GC7WWWW) teilzunehmen. Prag ist eine der schönsten Städte der Welt. Ein würdiger Ort, um 7.000 Geocacher aus der ganzen Welt zu empfangen und das erste Giga-Event seit 2019 zu veranstalten! Ursprünglich sollte das Event im Jahr 2020 am 20. Geburtstag von Geocaching stattfinden. Aufgrund der Coronapandemie musste es ins Jahr 2022 verschoben werden.

Das geschäftige 3-tägige Event startete am Freitagabend mit einem Kick-Off-Event, sodass sich jeder für das Hauptevent am Samstag aufwärmen konnte. Das Event fand in einer Sporteinrichtung am malerischen Ufer der Moldau statt. Es gab sogar eine Schwanenfamilie, die fröhlich am Ufer auf- und abschwamm.

Am Samstag dauerte das Hauptevent von 09:00 bis 22:00 Uhr und es gab so viel zu sehen und zu tun:

    • Perfektes Wetter
    • Tausende glückliche Geocacher, die man treffen konnte
    • GPS-Maze-Ausstellung
    • Adventure Labs® in Hülle und Fülle
    • GIFF-Videos
    • Workshops für das Basteln von kreativen Geocache-Containern und die Verwendung von
    • IT-Technologie für kreative Geocache-Listings
    • Workshops, um neue Werkzeuge kennenzulernen, wie zum Beispiel Metalldetektoren, Angeln, oder T5-Caches
    • Wettbewerbe und Aktivitäten für Familien

Jeder genoss die Zeit!

Der Sonntag begann mit einem CITO-Event und einer Mülltonne als außergewöhnliches Logbuch. Zuerst sah die Gegend hübsch und sauber aus, aber Geocacher sind sehr gut daran, Dinge zu finden. So konnten wir sehr viel Müll finden. Entlang der CITO-Strecke gab es verschiedene Orte, an dem man seinen Müll abladen konnte und eine neue Mülltüte nehmen konnte. Das war eine gute Idee!

Nachdem das CITO-Event endete, gingen wir zur Giga-Event-Location zurück und hatten noch ein paar Stunden lang Spaß. Viel zu früh war es schon wieder Zeit, sich zu verabschieden.

Danke an Hoblik, das Organisationsteam, und all die Freiwilligen die ganze vier Jahre investiert haben, damit dieses Event stattfinden konnte!

Cathy is a Community and Volunteer Support Specialist at Geocaching HQ. She has been geocaching since 2003 and loves supporting both the geocaching game and community!