Adventure Lab® im Rampenlicht: Kirstenbosch Meander

Ein Besuch im nationalen Botanischen Garten Kirstenbosch steht ganz oben auf der Liste beliebter Aktivitäten in Kapstadt in Südafrika. Mit seinem Baumwipfelpfad, einer eindrucksvollen Anzahl einheimischer Pflanzen und Tiere und der Nähe zum Tafelberg verwundert es nicht, dass ihn so viele Leute besuchen. Allerdings kann ein Besuch in Kirstenbosch erdrückend sein, weil es so viel zu sehen gibt. Zum Glück haben wir das Kirstenbosch-Meander-Adventure als Reiseführer, um die besten Stellen des Gartens zu sehen.

An den zehn Punkten dieses Adventures siehst Du die schönsten Punkte des Gartens. Diese zeigen Dir schöne Landschaften und heben den Artenreichtum in der Flora und Fauna des Gartens hervor. An der fünften Station, genannt “Der Fels”, wirst Du ganz sicher ein Foto machen wollen. Der “Fels” im Namen bezieht sich auf die in den Stein gemeißelte Antwort auf die Frage zu diesem Ort, kann sich aber auch auf den ansteigenden Hang des von den Koordinaten aus sichtbaren Tafelbergs beziehen.

Die achte Station der Kirstenbosch-Tour führt Dich zum Baumwipfelpfad des Gartens. Er wurde zur Feier des hundertjährigen Bestehens des Parks gebaut und wird auch als The Boomslang bezeichnet, was Baumschlange bedeutet. Dieser Weg schlängelt sich durch ein bewaldetes Gebiet und bringt die Besucher vom Waldboden in die Baumwipfel und wieder zurück. Du fühlst Dich, als würdest Du durch den Wald schwingen. Nebenbei bist du auf der Suche nach einem bestimmten Myrten-Quittenbaum, der die Antwort auf die Frage des Adventure Standorts liefert.

Der Abenteurer Commaile schreibt in seinem Log über Kirstenbosch Meander: “Wenn Du das als Deinen Reiseführer für den Park nutzt, hast Du einen exzellenten Besuch.”

Hast Du schon die Adventure Lab® App heruntergeladen und ein Adventure abgeschlossen? Teile dein unvergesslichstes Adventure in den Kommentaren und finde danach Dein nächstes Adventure!

Genevieve is a Marketing Associate at Geocaching HQ.