CITO Season 2 läuft nur noch drei Wochen!

Hallo Geocacher! Habt ihr schon gemerkt, wie schnell sich die Jahreszeiten abwechseln? Du hast nur noch drei Wochen Zeit, um Dein Cache in Trash Out® Souvenir für die zweite Cito-Saison 2022 zu verdienen!

Seitdem die zweite CITO-Saison am 1. September startete, haben Geocacher in mehr als 43 Ländern insgesamt mehr als 700 CITO-Events veranstaltet! Mehr als 11.000 Event-Veranstalter und Event-Teilnehmer haben mit Hilfe von CITO-Events ihre Heimat wiederhergestellt und verschönert. Jedes Event zeigt Fürsorge für unsere Welt und Einsatz für das Gemeinwohl.

Schau Dir an, wie sich Geocacher die Hände schmutzig machen!


Es ist Mülltag!

  • Image by Snickersallan - GC9YVBX

Lasst uns ein Gruppenfoto machen!
  • Image by freeweez - GC9ZEM7

Auf zur Arbeit!
  • Image by PrezesBarcin - GC9ZMD7

Ist das echt?
  • Image by greddler - GC9X6PJ


Die zweite Saison von Cache in Trash Out® begann am 1. September und endet am 30. November. Falls Du das Souvenir für die Herbst-CITOs noch nicht erhalten hast musst Du Dir keine Sorgen machen. Du hast noch Zeit, um an einem CITO-Event teilzunehmen oder sogar eines zu veranstalten!

Hast Du bereits an einer CITO-Veranstaltung teilgenommen? Teile Deine Highlights mit uns in den Kommentaren! Was haben Du und Deine Gruppe erreicht?

Jedes Mal, wenn wir CITO verwenden, ist dies ein Ausdruck unserer Hingabe für die Erde und ihre Bewohner. Lächele und atme tief durch, weil Du weißt, dass Deine Arbeit dazu beigetragen hat, unseren Planeten ein wenig besser zu machen.


Cache In Trash Out® (CITO) ist eine Umweltinitiative, die von der Geocaching-Community unterstützt wird. Seit 2002 trägt CITO dazu bei, die natürliche Schönheit Cache-freundlicher Orte zu bewahren. In dieser Zeit haben sich mehr als 363.000 Menschen ehrenamtlich bei über 32.000 Veranstaltungen engagiert.

Adam is a Community Coordinator at Geocaching HQ. Originally from the San Francisco Bay Area, you can find him laying out for a catch in ultimate frisbee, playing the baritone sax, or lacing up his boots to cache on a PNW hike.