Skip to Content

This cache has been archived.

R.I.P.Oldwing: [b][black]Danke Oldwing für deinen informativen Cache!

Sven vom TeamBikerfreund

In Erinnerung an Bernd (Oldwing) und Willi[/black][/b]
http://dl.dropbox.com/u/40415058/Bernd-Willi.png

More
<

" Kettenschifffahrt "

A cache by Oldwing Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/02/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zur Historie:

Die Kettenschifffahrt ist eine Methode, Binnenschiffe auf Flüssen fortzubewegen. In der zweiten Hälfte des 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zogen sich Dampfschiffe an Ketten die Flüsse stromauf. Die Kette wurde von einer Dampfmaschine durch das Schiff mittels auf dem Deck angebrachten Zahntrommeln gezogen, wobei die Kette aus dem Wasser gehoben wurde, über das Deck des Dampfers lief und hinten im Strom versank. Dazu waren Bug und Heck fast bis auf die Wasseroberfläche abwärtsgeneigt. Die Kette lag durchgehend in der Mitte des Flusses. Schiffe, die sich begegneten, mussten mit einem komplizierten Manöver die Kette öffnen, aneinander vorbeifahren und die Kette wieder verschließen.
Die Einführung der Kettenschifffahrt ist als wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der Binnenschifffahrt zu werten. Nur sie war in der Lage, den in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts stürmisch anwachsenden Güterverkehr auf der Elbe zuverlässig und kostengünstig zu bewältigen. Ein Fürsprecher dieser neuen Transportmöglichkeit auf dem Wasserwege war der Ingenieur Ewald Bellingrath.
Unter seiner Leitung wurde 1869 die Gesellschaft "Kettenschleppschifffahrt der Oberelbe zu Dresden" (KSO) gegründet, die bis 1871 auf der gesamten sächsischen Elbstrecke von Magdeburg bis Schandau (331 km) die Kette verlegt hatte. Die Gesellschaft expandierte 1881 unter dem Namen "Kette, Deutsche Elbschifffahrtsgesellschaft zu Dresden" und besaß mit 27 Kettendampfern und 104 Schleppkähnen das Monopol in der Kettenschifffahrt auf der Elbe. Die Länge der Schleppkette war auf 630 km angewachsen und reichte von Hamburg bis zur böhmischen Grenze.
Bellingrath war in der gleichen Zeit Chef der Werft Dresden-Übigau, die er bis zu seinem Tode zu einer der führenden Binnenwerften Deutschlands entwickelte

Bei den genannten Koordinaten findest Du eine Übersicht zur
Kettenschifffahrt!
Begib Dich rechtselbig,auf den " Leinenpfad" bis zur Zahl:
510420801341988 dort findest Du den Mikro!
Viel Spaß!
Oldwing

Additional Hints (Decrypt)

Jraa Qh zvg qra Obbg naervfg,qnesfg qh qra Naxre avpug frgmra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.