Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen.
Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany) [green]Hinweis: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Gehe auf deine Cache-Seite und sende eine Mail an ApproV aus dem Log dort. Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an![/green]

[url=http://nightcaching.org/guidelines/guidelines.htm]Das geocaching.com-Regelwerk in Deutsch[/url]

More
Mystery Cache

Klapper, Krücke, Wasserkrug

A cache by nujukotaj Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/19/2007
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die oben genannten Koordinaten entsprechen nicht dem Cache-Versteck!


„Ein Aussätziger … soll in zerrissenen Kleidern einhergehen und sein Haupthaar aufgelöst tragen. Er soll seinen Bart verhüllen und: Unrein, unrein! rufen. Die ganze Zeit, solange er den Aussatz hat, ist er unrein. Da er unrein ist, soll er abgesondert wohnen, außerhalb des Lagers sich aufhalten.“ (Lv. 13, 45-46)

Lepra – im Mittelalter eine gefürchtete Krankheit. Da sie hochansteckend war, wurden die Aussätzigen, wie auch andernorts üblich, nicht länger in der Stadt geduldet. Zunächst musste die Krankheit festgestellt werden, was durch die „Beschau“ geschah. Es folgte der gesellschaftliche Tod, der offiziell durch eine Messe besiegelt wurde – man wurde also noch lebend für tot erklärt. Schließlich geleitete eine Prozession in gebührendem Abstand den mit einer Klapper, einer Krücke und einem Wasserkrug (den Erkennungszeichen der Aussätzigen) ausgestatteten zum Tode geweihten an den Ort seines zukünftigen Sterbens.

Dieses Haus – welches auch in Freiburg vor den Toren der Stadt lag, trug nicht nur hier einen ganz bestimmten Namen, der im ersten Moment so gar nichts mit der todbringenden Krankheit zu tun zu haben scheint. Wo ist der Ort, an dem sich einst dieses „Stätte der lebenden Toten“ befand? Besucht das Haus ??y, der Eingang birgt die Koordinaten, die zum Logbuch (Final) führen...

Bitte nicht in Bodennähe suchen, dort werdet Ihr nicht fündig werden und Ihr umgeht auch so die Gefahr, in die Nähe von Fixerüberresten zu greifen.

Wenn möglich, eigenen Stift mitbringen - es ist nur ein Mini-Bleistift ohne Spitzer da...

Additional Hints (Decrypt)

Qre Uvajrvf zvg qra Xbbeqvangra vfg erpugf zvggvt zntargvfpu natroenpug...
Qnf Svany vfg avpug zntargvfpu, nore fgnex trgneag, qvr Qbfr vfg nhs qra refgra Oyvpx avpug haorqvatg nyf fbypur mh rexraara, nore: ahe Zhg tervs mh!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

21 Logged Visits

Found it 12     Didn't find it 2     Write note 1     Archive 1     Post Reviewer Note 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:26:44 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page