Skip to content

<

Orte des Wissens IV: Nachtcache

A cache by Eranna & Anhängsel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/18/2007
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wissen wird als "der Inbegriff von Kenntnissen" definiert. Fast jeder Mensch strebt nach Wissen, ist neugierig. Doch wo kann man Wissen finden? Zunächst fallen einem wohl die Bücher ein, und man denkt an ganze Bibliotheken gefüllt mit Wissen. Darauf folgen vielleicht das Internet, Lehrer, Schulen, die eigene Oma, die immer alles wusste, Wissenschaftler und als "Weise" bezeichnete Menschen.

"Das Wissen wird ja wohl kaum auf der Straße liegen" könnte man denken. Doch ob das so richtig ist?

So manch ein Wissender hat auch hier in Kiel seine Spuren hinterlassen. Unsere Reihe von Caches soll auf diese "Orte des Wissens" aufmerksam machen und vielleicht auch ein wenig Wissen verteilen.



Dies ist ein Nachtcache auf einem Teil des Campus' der Universität Kiel, denn manchmal müssen Wissende und solche, die es werden wollen, auch bis spät in die Nacht arbeiten. Selbst am Wochenende sind sicher ein paar erhellte Fenster zu finden.

Dein Startpunkt befindet sich am Fußweg zwischen Fakultätenblöcken und dem Sportzentrum (Koordinaten des Caches). Leuchtest Du mit der Taschenlampe den Weg entlang, so wirst Du den ersten Reflektor finden.

Wonach Du suchen musst, sagt Dir der Farbcode:

weiß Suche hier im Umkreis von 1-2m den nächsten Reflektor.
blau, weiß, rot Zähle die schwarzen Buchstaben, ziehe davon die Anzahl von p ab und teile das Ergebnis durch 4. Das ergibt D. Gehe dann weiter zum nächsten weißen Reflektor (nicht dem Pfeil auf dem Schild folgen.)
Wenn hier A nicht bekannt, gehe zurück zu N54°20,6(D)4 E10°06,6(D)8.
weiß, rot Die Summe der ersten beiden Ziffern auf dem Schild, an dem weiß+rot klebt, sei B. Gehe dann 149m auf 337 Grad und suche dort den nächsten weißen Reflektor.
weiß, blau Suche hier am Schild nach einem kleinen Plastikstreifen mit dem Wert für A. Peile dann (3*A+3)m auf (A-4)Grad und Suche von dort den nächsten weißen Reflektor.
Die Angabe einer anderen Peilung hier ist alt und gilt nicht mehr!
weiß, blau, blau Zähle die Buchstaben. C = (Anzahl der Buchstaben) + (QS der Anzahl der Buchstaben) + 1.
Dann geht's direkt mit der folgenden Formel ohne Reflektoren zum Final (Hinweis: A>0, B>0, C>0, D>0):
Entfernung=( C*D-B*D+2)m auf (A*(B+D)+D+D)°


Noch ein paar Hinweise:
  1. Wir haben rechteckig zugeschnittene Reflektorfolie (2-3 cm) benutzt. Alles andere, insbesondere Absperrpfosten, zählt nicht.
  2. Nichts hängt an oder in Bäumen.
  3. Wenn man an einem weißen Reflektor steht, muss man sich höchstens 1 bis 2 m bewegen, um den nächsten sehen zu können. Man muss nicht blind irgendwo langlaufen. Wenn man das doch tut, wird man den Final nicht finden!
  4. Des Nachts sind hier Hausmeister, einige Wissende und vor allem auch eine Aufpasserfirma unterwegs. Sei bitte vorsichtig und leuchte nicht wild umher, ohne Dich umgesehen zu haben.
  5. Der Weg ist ca. 2km lang, man braucht die Wege nicht zu verlassen.
  6. Die Taschenlampe sollte schon stärker sein. LED-Lampen der 10-Watt-Klasse reichen locker aus, mit kleinen "Funzeln" kommt man nicht weit genug.

Additional Hints (Decrypt)

[Final:] uvagre Fgrvacsnuy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.