Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Schloss Merten

A cache by Team Mierscheid Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/1/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Sollte man sich mal anschauen

Parken könnt ihr bei N50°45.885´ E007°23.790´.

Es gibt keine Aufgabe, einfach nur suchen, loggen und sich freuen. Der Schlosshof ist für die Öffentlichkeit zugänglich, deshalb solltet ihr da auch eine kleine Runde drehen, es lohnt sich!

!!! Hohes Muggelaufkommen !!!

Zur Geschichte:
Bei dem sog. Schloss Merten handelt es sich um Gebäude eines ehemaligen Klosters der Augustinerinnen, dessen Gründung von der benachbarten Burg aus erfolgte. Das vermutlich von der Gräfin Mathilde von Sayn gestiftete Kloster wird erstmalig erwähnt in einer Urkunde von Otto von Kappenstein und seiner Gattin Kunigunde aus dem Jahre 1217.
Zur Gesamtanlage gehört auch ein kleiner neobarocker Schlossbau, die sogenannte „Orangerie“, den die Grafen Droste zu Vischering von Nesselrode-Reichenstein nach Erwerb der Klostergebäude um 1909 errichtet haben und in dem sich heute ein kleines Café befindet (täglich von 15-17 Uhr außer Montag).
Die Gesamtanlage beherbergt heute ein Alten- und Pflegeheim, wobei die Außenanlagen für die Öffentlichkeit frei zugänglich sind.
Sehenswert sind der Innenhof mit Teichanlage, die Orangerie, das Herrenhaus sowie die wiederhergestellte bzw. neu angelegte Parkanlage.
Neben den Gebäuden des Schlosses steht die ehemalige Klosterkirche St. Agnes, eine romanische flachgedeckte Basilika aus dem späten 12. Jahrhundert, die schon von weitem in beherrschender Höhe über dem Siegtal zu sehen ist.

Viel Spaß beim Suchen,
Euer Team Mierscheid

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

214 Logged Visits

Found it 199     Didn't find it 5     Write note 3     Archive 1     Needs Archived 1     Post Reviewer Note 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.