Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Owners Letzter Besuch: Friday, 01 July 2011

More
<

SBW-300/3

A cache by badminator Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/08/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

   Bunkertour durch Leipzig

Eine kleine und unkomplizierte Cacheserie, die Euch zu einigen Lost Places in Leipzig führen wird.
In verschiedenen Medien geistern von Zeit zu Zeit Märchen über angebliche Super- Bunker in der ehemaligen DDR umher. Aber nur wenige wissen, dass im Zuge der Nachkriegsbebauung auch die Errichtung von Zivilschutzbauwerken erfolgt ist. Diese wurden in Bezirksstädten, aber auch in Kreisstädten mit wirtschaftlicher Bedeutung errichtet, so in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Merseburg, Riesa. Es handelt sich dabei um SBW 300, also Schutzbauwerke für ca. 300 Menschen. Das Bauwerk war für zwei Aufgaben konzipiert: Im Regelfall diente das große Tor als Zugang und die acht seitlichen Kammern für das Abstellen von Kraftfahrzeugen. Die technische und sanitäre Ausstattung blieb ungenutzt, ebenso die zwei versetzt angeordneten Treppenabgänge.Wäre der Bunker für seine eigentliche Aufgabe benötigt worden, hätte man darin einen ausgewählten Kreis von maximal 300 Personen unterbringen können. Die Torzufahrt als Schwachpunkt der Anlage wäre zugeschüttet worden.
 

Quelle Bilder und Text: http://www.streng-geheim.de.vu/

Die seitlichen Zugänge hätten nun als Schleusen fungiert und die autonome Wasserversorgung sowie die Filterventilationsanlage wären zum Einsatz gekommen. Einige SBW-300 verfügten auch über eine NEA.
Fast alle Bauwerke, die nicht in den neunziger Jahren aufgegeben wurden, befinden sich heute in Trägerschaft der kommunalen Zivil- und Katastrophenschutzämter. Offiziell begehbar ist in Sachsen nur ein Bunker in Chemnitz, der allerdings als Partykeller umgestaltet wurde.
Bauzeit: um 1960
Außenmaße: 16,2 x 16,2 m
Ausstattung: 4 Wassertanks, 2x3 WC, Filter-Ventilationsanlage
 
    
Quelle Bilder: http://www.streng-geheim.de.vu/



 

 

Für weitere, vor allem sachkundige, Informationen empfehle ich:



Additional Hints (Decrypt)

Ncsryohfpu, nore zrue Reqncsry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.