Skip to Content

This cache has been archived.

Qualiflyer: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte eine E-Mail (GC-Nummer nicht vergessen!). Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, und die Location immer noch frei ist, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

Qualiflyer ~ geocaching.com admin

More
<

Die Kröte zu St. Martin/The Toad of St. Martin

A cache by pupSino Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/12/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Beinahe ein Drive-In Cache, der Dich zur Stadtpfarrkirche Mistelbach führt.

Um die Kröte an der Stadtpfarrkirche Mistelbach rankt sich die Sage um:

 

DIE DOMKRÖTE


In alter Zeit befand sich auf jenem Hügelrücken, wo heute die Mistelbacher Kirche steht, eine Raubritterburg. Der Herr dieser Burg zog mit seinen Mannen raubend und brennend durch die Lande; bei einem seiner Raubzüge ermordete er sogar einen unschuldigen Fuhrmann. Dieser aber verfluchte seinen Mörder noch, ehe er starb.

Von nun an hatte der grausame Ritter kein Glück mehr. Er wurde ärmer und ärmer und in kürzester Zeit musste er fürchten, nicht als Bettler zu enden. 

So ließ sich der gottlose Mann für zehn Jahre mit dem Teufel ein, um seine Schulden zu tilgen und gleichzeitig auch sein prasserisches Leben weiterführen zu können. Als die Frist um war, verschwand der Rittersmann mit dem Teufel im Burgberg. Seit dieser Zeit sahen Leute nächtens eine ochsengroße Kröte aus dem Burgberg hervorkriechen, die anfing, das Gemäuer zu zerstören. Sie bohrte Löcher in die Grundmauern, so dass das dicke Gemäuer baufällig wurde, bis das Gebäude schließlich gänzlich zerfiel und aus der einst stolzen Burg eine Ruine wurde.

Bei der Besiedelung der Zayaniederung wollte man an der Stelle der alten Burgruine eine Kirche errichten, um den in eine Kröte verwandelten Ritter zu erlösen. Doch kaum hatte man mit dem Werk begonnen, wurde es in der darauffolgenden Nacht auch schon wieder zerstört. Da sich der Spuk Nacht für Nacht wiederholte, legten sich einige beherzte Männer auf die Lauer, um Genaueres zu erfahren. Siehe da, um Mitternacht kroch die dicke, große Kröte hervor und zerstörte das Mauerwerk, das die Männer tagsüber mühsam errichtet hatten. Schlag ein Uhr war der Spuk auch wieder zu Ende.

In der nächsten Nacht kamen sie mit dem Pfarrer wieder. Der Gottesmann erschoss das Untier mit einer geweihten gläsernen Kugel, so dass von nun an Ruhe herrschte. Die tote Kröte mauerte man in den Kirchenbau ein, wo sie heute noch zu bewundern ist. Die mühsam vollendete Kirche weihte man schließlich dem Hl. Martin.

Quelle: Das Weinviertel in seinen Sagen, Thomas Hofmann, Weitra 2000, S. 178

Deutsche Version:

Wenn Du mit dem Rücken zum Cache stehst und den Himmel suchst,
wirst Du auch die Kröte sehen.

   

 

Photo Contest: OVER  Winner: -Martin-

Das schönste Bild der Kröte, aus den ersten 5 Logs mit Bildern,
wird vom Owner bestimmt und gewinnt eine Flasche
köstlichen Weinviertel DAC.



Mit der Annahme des Gewinns gibt der Photograph seine Zustimmung,
für die Verwendung des Siegerbilds in der Beschreibung dieses Caches.

 

 

English version:

Lean your back on the cache and look to the sky.
Now you will see the toad of St. Martin.



Version 1.0.4

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

309 Logged Visits

Found it 268     Didn't find it 20     Write note 7     Archive 1     Needs Archived 3     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 57 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.