Skip to Content

This cache has been archived.

Stegi: Das wird heuer aufgrund der Landesaustellung eher nichts mehr. Deshalb kommt dieser Cache ins Archiv. Möglicherweise wirds dann nächstes Jahr eine Auferstehung geben. Was weiß man?
Danke an alle Sucher!

LG
Stegi

More
<

Die Kirchen von Raabs

A cache by Stegi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/14/2007
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Kirchen von Raabs

Stage 1: Alleheiligenkirche
N48° 50.639
E015° 28.982
Die Kirche stammt aus dem Jahre 1511. Sie wurde im spätgotischen Stil mit einschiffigem Langhaus und Chor gebaut. In der Reformationszeit wurde sie von den Puchheimern eingezogen, 1622 gesperrt und diente über Jahrhunderte als Magazin. Nach dem wirtschaftlichen Niedergang der Herrschaft Raabs kam die Kirche 1933 in Privatbesitz. Die Neuweihe erfolgte am 31.10.1971 durch Bischof Franz Zak. Als Vertreter des Landes Niederösterreich dankte der damalige Landeshauptmann Siegfried Ludwig der Gemeinde für ihre Initiative um die Erhaltung dieses ehrwürdigen Bauwerkes, das nun in seiner neuen Funktion als Aufbahrungskirche und Gotteshaus einen würdigen Rahmen für die Totenfeiern bietet. Das Gotteshaus war früher auch als Spitalskirche bekannt.
Wie viele Eingänge hat die Kirche? Die Anzahl ist A.
Rechts neben dem Haupteingang hängt ein Schaukasten. Über diesem Schaukasten steht ein Wort. Wandle den ersten Buchstaben in üblicher Weise (A=1, B=2, C=3,...) um, um den Wert für B zu erhalten und den zweiten Buchstaben für den Wert von C.

Stage 2: Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt auf dem Berge"
N48° 50.(A+C)(A-B)(C+B*2)
E015° 29.(A-B)(C)(A+B)
Der älteste Teil der Kirche zeigt spätromanische Formen des 13. Jahrhunderts. Im 15. Jahrhundert wurde die Kirche durch Einziehen gotischer Gewölbe in eine dreischiffige Staffelkirche umgebaut. Kreuzrippengewölbe, gotische Maßwerkfenster, beachtenswerte Grabsteine und das von Kaiserin Maria Theresia gestiftete Altarbild geben dem Innenraum die besondere Note. Im Kirchturm befindet sich die älteste Glocke Österreichs mit figuralen Darstellungen (1343).
Im Hof, rund um die Kirche, gibt es viele Informationen. Einige davon werden benötigt um die Koordianten für den Cache errechnen zu können.
Am wievielten Mai im Jahre 1817 starb der Dechant und Pfarrer zu Raabs Anton Gruber? Die Quersumme ergibt D.
Im Jänner 1842 starb sein Kollege Anton Seelhammer. Die Quersumme des Tages ergibt E.
Auf einer weiteren Tafel wird Christoph Freyherr von Bartenstein gedacht. Um den Wert von F zu erhalten, wandle den am häufigst vorkommenden Buchstaben in den Vornamen seiner Gattin in üblicher Weise um.

Der Cache
N48° 50.(D*2)(E-F)(E+F)
E015° 29.(F)(D)(E+D)
Der Cache ist eine Filmdose und enthält neben dem Logbuch einen Not-Bleistift. Bitte sich nicht auf den Bleistift zu verlassen und zur Sicherheit einen eigenen Schreiber mitbringen. Und bitte auch keine Tauschgegenstände in die Dose zu stopfen - Danke!

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

nhffra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

23 Logged Visits

Found it 17     Write note 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.