Skip to Content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Der Weg des Lebens

A cache by Anhalter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/16/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


VORWORT

Der Nacht-Multicache "Der Weg des Lebens" wurde anlässlich eines 18. Geburtstags versteckt und ist somit einem "Geburtstagskind" gewidmet. Hiermit wünschen wir dir alles Gute und viel Spaß mit dem Führerschein, den du hoffentlich demnächst in den Händen halten darfst! Auch wenn uns schon die Knie zittern... ;-)

ALLGEMEINE HINWEISE

  • Dies ist in erster Linie ein Nachtcache. Durch die recht ausführliche Beschreibung, kann man ihn evtl. auch tagsüber probieren... ;-)
  • Es ist aus verschiedenen Gründen kein richtiger Rundweg.
  • Die Gesamtwegstrecke beträgt ca. 5 Kilometer.
  • Wer im Anschluss einen weiteren Nachtcache anvisieren möchte, der kann sich den Schatz am Friedinger Schlössle vornehmen.

MATERIAL

  • Stirnlampen sind beim Auffinden der Reflektoren von Vorteil (wegen dem Reflexionswinkel)
  • 1,5 Meter lange Schnur mit kleinem Eisenstück oder magnetisierbarem Schlüssel
  • Taschenrechner

BESCHREIBUNG

Der Weg des Lebens beginnt bei den Koordinaten (N 47° 47.184' E 8° 52.438'). Wir befinden uns in der Nähe des Kindergarten, der Sporthalle und dem Sportplatz. Demnach gibt es hier auch genug Parkplätze.

Stage 1

In deinem noch jungen Leben stehen Spiel, Spaß, Sport und Klettertrieb im Vordergrund. Wir nutzen die Zeit und legen einen kurzen 100 Meter Sprint hin, dem wir einen Weitsprung anschließen. Von hier aus kannst du auch schon den ersten Refklektor auf deinem Lebensweg sehen. Der erste Hinweis (i=1) der dich auf deinem weiteren Weg begleiten soll, findest du in ca. 2,5 Meter Höhe. Zeige hier deine kindlichen Kletterkünste, deine Teamfähigkeit oder greife auf sonstige Hilfsmittel zurück.

Stage 2

Wir verlassen die verspielte Gegend und machen uns auf den weiteren Weg. Ein Refklektor weißt dir den Weg und die Richtung. Von hier aus geht es recht lange geradeaus auf dem Weg entlang. Du kannst also gerne die wunderschönen Reflektoren am klaren Nachthimmel während dem Gehen beobachten. Wenn du an einem Hochspannungsmasten vorbeikommst solltest du diesen mal genauer unter die Lupe nehmen...

Stage 3

Der Weg führt weiter und macht eine Linkswendung. Auch im richtigen Leben kommt man an manch Wendung... - Schon bald kommt ein Kreuz in Sicht. Diesem solltest du dich unauffällig von Hinten nähern...

Stage 4

Die Wegweiser führen dich über die Straße und wieder zurück in Richtung Dorf. Aber informiere dich zuvor am Willkommensschild des Dorfs nach einem weiteren Hinweis. Bevor der Weg nach rechts in Richtung Wald führt...

Stage 5

Nun beginnt ein noch dunkleres Zeitalter auf deinem Weg des Lebens. Der Weg führt dich durch den dunklen Wald. Wenigstens weisen dich einige refklektierende Wegweiser noch auf der rechten Bahn... Wenn du plötzlich zwei Refklektoren auf einmal siehst, solltest du besser niederknien...

Stage 6

Nachdem du den fünften Hinweis gefunden hast, geht es weiter... - Irgendwann weisen dich die Reflektoren nach links auf einen Abweg, der dich in Lebensgefahr führen wird. In deinem jugendlichen Übermut wirst du die Lebensgefahr mit Füßen treten und dich nach oben begeben. Hoffentlich hast du deine Schlüssel-Angel griffbereit, die dir aus der Patsche helfen könnte.

KOPFRECHNEN

a: Dezimalminuten der Nordkoordinate
b: Dezimalminuten der Ostkoordinate
h: Hinweis (=> h1 entspricht Hinweis aus Stage 1)
n: Anzahl der Hinweise

Durch Einsetzen von a und b in den folgenden Ausdruck erhält man die Koordinaten des Schatzes:
N 47° a
E  8° b

DER WEG ZUM SCHATZ DES LEBENS

Wenn du die Koordinaten mit den Hinweisen errechnet hast, könntest du dich in deinem Übereifer geradewegs auf das Versteck stürzen. Aber oft zahlt sich der kürzeste Weg nicht unbedingt aus. Deshalb rät dir das Alter, den Weg bis zur letzten Weggabelung zurück zu gehen und von dort aus weiter dem Weg zu folgen. Ein paar Reflektoren haben sich dort ebenfalls verirrt. Der Cache befindet sich dann an den errechneten Koordinaten. Der GPS-Empfang könnte in dem Bereich nicht so sonderlich gut sein. Man muss allerdings nicht im Gebüsch wühlen... - Ist recht bequem zugänglich. Zurück ins Dorf kommt man, wenn man dem Weg weiter folgt und den Wald in nordöstlicher Richtung verlässt. :-)

Additional Hints (Decrypt)

Qvr Xyhturvg rvarf Zrafpura
yäffg fvpu nhf qre Fbetsnyg rezrffra,
zvg qre re qnf Xüasgvtr orqraxg.
(Trbet Puevfgbcu Yvpugraoret)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

43 Logged Visits

Found it 26     Didn't find it 1     Write note 1     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.