Skip to content

Holsteinbruch bei Worzeldorf Traditional Geocache

Hidden : 06/23/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ein Traditional am Holsteinbruch bei Worzeldorf. Eine Parkmöglichkeit gibt es bei N49° 22,662 E011° 06,082. Von dort führt der Jakobsweg (Muschel auf blauem Grund) direkt zum etwa 500 m entfernten Cache. Bei schlechtem Wetter ist gutes Schuhwerk zu empfehlen. Die letzten Meter zum Cache sind nicht kinderwagentauglich. Der Holsteinbruch gehört zu den insgesamt 41 Naturdenkmälern der Stadt Nürnberg. Er beheimatet unter anderem Gelbbauchunken, Erdkröten, Bergmolche, Wasserfrösche und Moderlieschen. Seit dem 15. Jahrhundert wird dort Sandstein abgebaut. Es gab im Mittelalter rund 30 Steinbrüche im Reichswald, von denen als einziger dieser Steinbruch noch teilweise in Betrieb ist. Durch seine Härte und Beständigkeit erreichte der "Worzeldorfer Quarzit" hohe Bedeutung. Er wurde zur Fertigung von Mühlsteinen, beim Bau der Fleischbrücke, beim Ausbau der Türme von St. Sebald und später dann beim Bau des Ludwig-Donau-Main-Kanals eingesetzt. Heute steht die Stilllegung eines Teilbereiches unter Naturschutz.

Additional Hints (No hints available.)