Skip to Content

This cache has been archived.

dudelzippi: Nach langem Überlegen haben wir uns dazu durchgerungen den Rio Crumstinho entgültig zu begraben. Wir haben den Wartungsaufwand doch unterschätzt und auch beim heutigen Einsammeln der Stages blieben mal wieder 2 unauffindbar.
Es lebe die Wildnis, die Wildnis lebt...

OUT: Geocoin

More
<

Moerderische Expedition am Rio Crumschtinho

A cache by dudelzippi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/8/2007
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rätsel-Multi an einer ausgedehntem Strecke im und ums Crumstädter Wäldchen. ACHTUNG: Beschreibung am 16.07.07 ergänzt (siehe P.S.) .

…der alte Mann lachte leise in sich hinein. Damit würden sie nicht rechnen, diese ignoranten, trägen Langweiler. Er seufzte und bedauerte wieder einmal, dass er es nicht vermocht hatte, seinen Kindern etwas Abenteuerlust und Forschergeist zu vermitteln. Aber Sie würden schon sehen, was Sie davon hatten. Ihr Unverständnis für alles, was ihm wichtig war, würde nicht belohnt werden. Die vielen Schätze, die er auf den ungezählten Reisen und Expeditionen rund um den Globus zusammengetragen hatte, würden nur einem würdigen Erben zuteil werden.

Das Reisen…wie gerne würde er noch einmal durch Urwälder, Gebirgszüge und Graslandschaften streifen. Doch die Amazonas-Expedition vor 30 Jahren war sein letzter Ausflug in die wahre Freiheit gewesen. Er verfluchte seine Unaufmerksamkeit, die ihn damals ein Bein gekostet hatte und seinen Forschungsreisen ein jähes Ende bereitete.

Doch nun durchströmte ihn späte Genugtuung; wer an seine Schätze gelangen wollte, würde sich den Gefahren der ungezähmten Natur stellen müssen - Blutsaugenden Moskitos und Holzböcken, widerwärtigem Krabbelgetier, Brennnesselmeeren, dornigen Sträuchern, sengender Hitze und tückischen Schlammlawinen. Um wirklich sicherzugehen, das nur würdige Erben in den Besitz seiner Reichtümer gelangen würden, spickte der Alte die Fährte noch mit einigen knackigen Rätseln. Nur wer Ausdauer, Zähigkeit und Cleverness an den Tag legte, würde letztlich den Schatz in Händen halten.

Er ließ sich von seinem besten Freund, der ihm auch beim Verbergen der Schätze geholfen hatte, das Holzstück geben, auf dem die Koordinaten des Startpunktes der Schatzsuche eingeritzt waren. N 49° 49.159´ E 8° 30.547´. Mit einem Lächeln ließ er es in die reißenden Fluten des Rio Crumschtinho hinabfallen…

Wer sich auf die Suche nach dem Schatz des Alten machen will, sollte den sicheren Hafen bei N 49°49.054´ E 8° 30.315´  als Ausgangspunkt wählen und von hier aus den Startpunkt der Suche ansteuern. Bei der Jagd nach dem Schatz helfen ein wirksamer Insektenschutz, auch im Sommer lange Hosen, ein projektionsfähiges GPSr sowie ein sechsseitiger Würfel. Desweiteren sind Notizblock und Schreibutensilien (wenn möglich auch ein wasserlöslicher Folienschreiber) von Vorteil. Auch sollte der furchtlose Schatzsucher nach Möglichkeit im Team auf die Suche gehen, dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines glücklichen Endes ungemein…

Ideal ist die Strecke für geländegängige,  nicht motorisierte Zweiräder. Wer gut bei Kräften ist und deshalb keine Angst vor dem ausgedehnten Marsch von mehr als 6 Meilen hat, möge sich gerne auch zu Fuß auf den Weg machen. Auch wenn die Reise durch wenig bekanntes Gebiet verläuft, so muß sich der Abenteurer auf der Suche nach Hinweisen nie weiter als ein paar Schritte vom Weg entfernen. P.S.: Falls der Alte Rechenoperationen von euch verlangt, so gilt die allgemeine mathematische Notation, d.h. 3x heisst "3 mal x". Werden Tausendstelminuten berechnet, so sind zweistellige Ergebnisse mit einer Null in der Hunderterstelle zu ergänzen.

WICHTIG!!!: Im Crumstädter Wäldchen tummelt sich neben zahlreichen anderen possierlichen Tierchen auch der Eichenprozessionspinner. Abenteurer mit einer bekannten Allergie gegen deren Nesselhaare sollten sich einen Besuch gut überlegen.

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr ivre: Fnaqfgrva
Fgntr shras: Na qre qvpxfgra Rvpur
Fgntr npug: nhs Fgrva nz Shaqnzrag

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

64 Logged Visits

Found it 32     Didn't find it 12     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 6     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.