Skip to content

Burg Gruttenstein und der Pulverturm Multi-cache

This cache has been archived.

sergeant_tom: gone

More
Hidden : 09/10/2007
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Neuauflage der beiden bisher einzeln veröffentlichten Caches

Burg Gruttenstein

Burg Gruttenstein

Burg Gruttenstein ist vermutlich um 800 von den Grafen von Plain erbaut worden. Die Grafenschaft saß bis 1218 auf der Burg. Sie diente lange Zeit dem Schutz der Stadt und der dortigen Salzvorkommen. Eine Belagerung im Jahre 1266 während des Krieges zwischen Herzog Heinrich von Niederbayern und König Ottokar von Böhmen war die Ursache für eine teilweise Brandzerstörung.

Im 14. Jahrhundert wurde die Burg ebenfalls wieder bedingt durch zahlreiche Fehden zerstört. Endgültig verbrannte sie im Jahre 1585. Herzog Wilhelm V. ließ sie schließlich wieder errichten und machte sie bis 1763 zum Amtssitz des kurfürstlichen Pflegers.

Ab Mitte des 19. Jahrhunderts diente sie der Stadt Bad Reichenhall als Armenhaus der Saline und wurde auch Unterkunft der damaligen Salinenarbeiter.

Seit Beginn des Jahres 2007 wird die Burg, die sich jetzt im Privatbesitz befindet, umfassend renoviert und soll nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.




Pulverturm
Der Pulverturm


Der Cache

Hallo Geocacher,

Nachdem  meine beiden Caches Burg Gruttenstein und der Pulverturm immer wieder gemuggelt und durch Bauarbeiten verändert wurden, habe ich jetzt ein völlig neuen Multi-Cache für Euch angelegt, welcher gegen Veränderung jeder Art resistent ist und vor allem noch schöner zu machen ist.

Wichtig ist hier nicht das Rechnen und Recherchieren, sondern ein schöner und interessanter Spaziergang über der Stadt Bad Reichenhall.

Beginnen wollen wir mit den Park-Koordinaten:

N 47°  43.202
E 012° 52.505

Hier könnt Ihr, leider kostenpflichtig aber mit 15 Cent pro 1/2 Stunde nicht sehr teuer, in der Umgebung  parken.


Von hier aus gehts zunächst erst einmal weiter zum Pulverturm bei:

N 47°  43.084
E 012° 52.718

Die Koordinaten in der Nähe des Turms können schlecht sein aber ich denke, dass das abgebildete Gebäude bereits aus der Ferne sichtbar ist und die Koordinaten nur als Anhalt dienlich sein müssen...

Am Pulverurm  findet Ihr auf einem runden und ovalen Schild eine 2-stellige Zahl. Diese 2-stellige Zahl ist A.


Weiter gehts in Richtung Norden. Folgt diesem Weg und findet so die Burganlage Gruttenstein, welche in Privatbesitz ist und leider, auch aufgrund Bauarbeiten, nicht betreten werden kann. Im Vorfeld kann man sich über die Burganlage informieren, denn überall stehen Info-Tafeln.

So.....jetzt aber zum Cache, welcher sich bei den Koordinaten:

N 47°  43.(17 x A)  +2
E 012° 52.9(3 x A) + 3

gut versteckt und winterfest auf Euren Besuch freut.

Wie immer wünsche ich Euch jede Menge Spass und good Hunting.


Gruß, Tom

Additional Hints (No hints available.)