Skip to Content

<

Dresdens Oberbürgermeister I

A cache by ofy601 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/14/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dresdens Oberbürgermeister I
Die Cacheserie erinnert an Dresdens Oberbürgermeister. Gleichzeitig führt er zu Gebäuden, die mit der Verwaltung der Stadt verbunden sind oder waren und etwas mehr als den eiligen Blick auf die Tafel mit den Öffnungszeiten verdient haben.

Das Amt eines Oberbürgermeisters wurde in Dresden 1853 erstmalig vergeben. Eine eigene Stadtverwaltung und einen Bürgermeisters gab es allerdings schon seit dem 13. Jahrhundert. Der erste namentlich bekannte Bürgermeister Dresdens hieß Hermanus von Blankenwalde.

Gesucht wird der Oberbürgermeister mit der drittlängsten Amtszeit. Sie betrug immerhin XA Jahre. In dieser Zeit erwarb er sich besondere Verdienste um den Ausbau Dresdens zur Großstadt (Eingemeindung von BC Vorstädten), um die Versorgung der Stadt mit Strom und den Bau des neuen Rathauses, mit dessen Errichtung im Jahre XXXD begonnen wurde. Der am 6. August XXXE in _____________ (F = Anzahl der Vokale des Geburtsortes) geborene ____________ studierte XXGX bis XXXH in Leipzig Rechtswissenschaften und arbeitet zunächst als Rechtsanwalt. Bevor er Dresdens Oberbürgermeister wurde, war er von XXXI bis XXXX im sächsischen Finanzministerium tätig und Bürgermeister von J anderen sächsischen Städten. Seine Amtszeit endete im Jahr XXKL.

Lasst am Fundort des Caches euren Blick nach Westen schweifen. Dort seht ihr in ca. 200m Entfernung die goldene Wetterfahne eines 51m hohen Turmes. Dieser gehört zum Rathaus des während der Amtszeit des gesuchten Oberbürgermeisters eingemeindeten Stadtteiles im Süden Dresdens. Heute befindet sich in ihm ein Bürgerbüro. Das 1893/94 errichtete Gebäude verdient eine nähere Betrachtung. Sehenswert sind zum Beispiel die Figur des heiligen Georg und das Wappen der bis 1903 selbständigen Gemeinde über dem Eingang.

Den Cache findet ihr bei:

N 51°AB.C(G-H)(E-3)'
E 13°(G-F)J.(K+L)(D-2)(I-D-E)'

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.