Skip to Content

This cache has been archived.

LATeam: gone

More
<

Grimmensee

A cache by LATeam Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/8/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mini-Mini-Multi

     Wir führen Euch zu einem sagenumwobenen Ort im Donauried dem Grimmensee:
 

    Sage vom Grimmensee

    In grauer Vorzeit stand an der Stelle, wo heute der Grimmensee ist, ein großes Schloss,
    geschützt durch  starke Mauern und einen tiefen Wassergraben.

    Der Besitzer des Schlosses war ein sehr geiziger und habgieriger Menschen, dessen
    ganzes Sinnen und   Trachten nur nach Geld und Gut ging.
    Immer wieder brachte er von seinen weiten Beutezügen reiche Schätze mit nach Hause. Er lagerte
    sie in den unterirdischen Räumen seines Schlosses und ergötzte sich an dem Gleißen und Funkeln
    des Goldes und der Edelsteine.

    Der dumme Tor! Er dachte nicht daran, dass sein Schloss auf schlechtem Untergrund erbaut war und
    dass der moorige Boden diese Riesenlast bald nicht mehr tragen konnte.

    Und was geschah? In einer schwülen Sommernacht brach ein furchtbares Unwetter los, grelle Blitze
   erleuchteten die Nacht, gewaltige Donner rollten.
    Das so stark erbaute Schloss zitterte und bebte in seinen Grundfesten, und der Schlossherr
    mit den Seinen wurde von Angst gepackt.
    Da – ein furchtbarer Krach, und das ganze Schloss mit all seinen Bewohnern und seinen ungeheuren
    Schätzen versank in der bodenlosen Tiefe.
    Große Wassermassen schlugen darüber zusammen und füllten das Loch, in dem das Schloss
    verschwunden war.

    Kein lebendes Wesen konnte sich retten, so schnell vollzog sich der Untergang.
    Nur den Hahn hat man noch einige Zeit – man sagt von acht Tagen – krähen hören.

    Ein großer viereckiger Platz, der eine kleine Strecke unweit des Sees liegt und die „Mistgrube“ genannt,
    wird, soll an die einstige Dunglege des Schlosses erinnern.

    Der See aber, dessen Wasser Schloss und Bewohner in so grimmer Weise verschlungen hat,
    heißt bis auf den heutigen Tag Grimmensee.

 

    Ihr startet aber ein Stück vom Grimmensee entfernt. Dort findet Ihr die Koordinaten für den Final.

 

      Dieser Cache kann in Verbindung mit Riedweg gemacht werden. Ihr müsst diesen nur zwischen
    Stage 6 und Stage 7 kurz unterbrechen.

 

  

    Wichtig: Bitte unbedingt auf den Wegen bleiben!

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Ovexr qverxg nz Jrt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

199 Logged Visits

Found it 179     Didn't find it 5     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.