Skip to Content

<

Gäubahn 13 – Der (Flucht-) Stollen

A cache by eiche_de Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/12/2007
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kleiner technischer Tradi zu einem Bauwerk, das ganz unscheinbar und versteckt liegt.
Alt: Gäubahn VI - (Der Flucht-) Stollen
Neu nach Überarbeitung: Gäubahn 13 - Der (Flucht-) Stollen. Cache bleibt unverändert.

Stage 0 (Parking Area)
Parken z. B. beim Abzweig unmittelbar nach der B 14 Ausfahrt von der City kommend.
N 48° 45.526
E 009° 07.770
Hier standen übrigens bei B 14-Ausbau die ganzen Bauhütten.
.----
Stage 1 (Final Location)
Gehe dann den Weg zuerst hoch und dann an der Bahn entlang zum Final.
N 48° 45.629
E 009° 08.287
.----
Als der S-Bahnverkehr für Stuttgart konzipiert wurde war schnell klar, dass auf der Gäubahn kein S-Bahn-Betrieb stattfindet. Daher wurde zwischen Hauptbahnhof und Vaihingen der längste S-Bahn Tunnel Deutschlands gebaut (Verbindungsbahn genannt). Alte und neue Strecke treffen sich erst in S-Vaihingen wieder. Es gibt allerdings ein Bauwerk dieser Verbindungsbahn, das die Gäubahn doch vorher unterirdisch fast erreicht hätte. Der cache liegt direkt über diesem Bauwerk und Du kannst (erst nach dem loggen) auch einmal hineinschauen und hinein hören.
Mocacher sind beim Final etwas im Vorteil, aber es ist kein Mocache.
Wenn Du gerade hier bist: GC156GG Heslacher Wand liegt ganz in der Nähe.
.----
Wartungsliste:
Wartung 23.11.08
Alles ok und an Ort und Stelle
Version 1.01 vom 3.5.09
Ich habe den Hint mal geändert, der offenbar doch mehr verwirrt als hilft.
Version 1.02 vom 5.9.09
Wartung. Neuer Logzettel (jetzt in PET). Cachebehälter repariert. Cachebehälter und Cachehalterung wieder zusammengefügt. Cache am alten ursprünglichen Platz versteckt.
Version 1.1 vom 8.5.10
Der cache war total gemuggelt. Sogar das Originallogbuch in einem PET war weg. Falls Items in dem Behälter waren sind diese ebenfalls weg. Der cache wurde daher erst mal durch einen Micro mit neuem Logzettel ersetzt. Text wurde angepasst.
Version 1.01 vom 4.6.2011
Wartung. Neuer Logzettel. Sonst unverändert.
Version 1.02 vom 20.5.2013
Wartung. Neuer Logzettel. Sonst unverändert.
Version 1.03 vom 06.01.2014
Wartung. Auf Logzettel noch ausreichend Platz. Daher sonst alles unverändert.
Version 1.1 vom 12.04.2015
Der cache war vollständig gemuggelt. Neuer Finalbehälter. Sonst alles unverändert.
Version 1.01 vom 25.3.2017
Wartung. Logzettel kontrolliert und ggfs. erneuert. Magnete neu gesichert. Sonst unverändert.
Auch dieser cache war auf Wanderschaft und wurde zurück an den Ursprungssort gelegt.
Version 1.02 vom 13.3.2018
Wartung. Logzettel kontrolliert.

Additional Hints (Decrypt)

Gbe vfg hagra - Pnpur vfg bora (Xheir)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.