Skip to Content

This cache has been archived.

Happywin: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Deshalb erfolgte heute die Archivierung dieses Caches, d.h. er wird nicht länger auf den Listen auffindbarer Geocaches geführt. Sollten sich neue Aspekte ergeben nimm bitte Verbindung mit mir auf, die Archivierung lässt sich innerhalb der nächsten 90 Tage wieder rückgängig machen, sofern der Cache gewartet wird.

Ich bitte dich alle sich noch im Gelände befindlichen Gegenstände zu entfernen.

Mit freundlichen Grüssen

Happywin - Geocaching.com Volunteer Cache Reviewer for Switzerland

[red] [size=1]ACHTUNG: Benutze bitte nicht die "Antworten" Funktion deines Mailprogrammes, um auf diese Nachricht zu reagieren! Gehe auf deine Cache-Seite und sende eine Mail an 'Happywin' aus dem Log dort. Bitte gib immer die URL oder den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches an![/red][/size]

More
<

Richtplatz

A cache by Omeros Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/18/2007
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ein geschichtsträchtiger Stein!

Jäger und Förster legen die einstige Richtstätte des Amts Königsfelden frei.
Künftig erinnert eine schlichte Gedenkstätte auf dem so genannten Galgenhübel im Habsburgerwald an die Zeit der Berner Herrschaft - als dort, im einstigen Amt Königsfelden, zum Tod verurteilte Menschen hingerichtet wurden.
Geschichtsforscher wissen, dass sich hier in der Zeit der Berner Herrschaft 1415-1798 (und möglicherweise schon seit der Herrschaftszeit der Habsburger) die Hinrichtungsstätte für das Amt Königsfelden (Eigenamt) befand. Aus alten Gerichtsakten und Ortsgeschichten hat man sogar detaillierte Angaben zu vielen auf dem Galgenhübel vollstreckten Todesurteilen. Zum Beispiel wurde die 35-jährige Barbara Obrist von Riniken, die ihren Ehemann mit Arsen vergiftet hatte, am 17. Juli 1806 geköpft.
Gemäss Nachforschungen und Aufzeichnungen von Dr. Martin Vögtli unter dem Titel «Der Meuchelmord von Riniken 1805» war Barbara Obrist die letzte Person, die im Bezirk zum Tode verurteilt und hingerichtet wurde - die dritte im neu gegründeten Kanton Aargau.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

66 Logged Visits

Found it 57     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.