Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Landgrafenschlucht

A cache by oldboy2 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/3/2007
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Landgrafenschlucht

Die ca. 2,5 km lange Schlucht mit ihrem zum Teil tief eingeschnittenen Tal beginnt etwa 1 km südlich von Eisenach.

Nach einer alten Sage soll sich hier 1306 Friedrich der Gebissene versteckt haben, um gegen seinen Vater Landgraf Albrecht den Entarteten auf der Wartburg vorzugehen, da er ihm die Erbfolge streitig machte. Friedrich war es dann 1307 gelungen, seinen Vater so unter Druck zu setzen, dass dieser ihm die Landgrafschaft Thüringen übertragen musste .

In der Nähe der oben angegebenen Koordinaten kannst du parken. Begebe dich zum Eingang der Landgrafenschlucht – ca. 110m in Richtung 169°. Von hier aus sieht man rechts oben am Felsen eine Tafel mit goldener Schrift, die auch eine Jahreszahl in römischen Zahlen enthält.
Gesucht ist die Jahreszahl in arabischen Ziffern = ABCD.

Gehe auf das Plateau dieses Felsens. Gleich am Anfang des Aufstieges befindet sich rechts am Weg eine Holztafel mit dem Namen, dem Geburts- und Sterbejahr des Begründers der ehemaligen Forstakademie Eisenach. Du benötigst das Geburtsjahr = EFGH

Oben auf dem Plateau steht ein runder Steintisch, bestimme dessen Position: N 50° KL.MNO E 010° PQ.RST.

Sollte der direkte Weg nach oben zu glatt sein, dann gehe durch die Schlucht, bis nach rechts ein Weg zu dem nach den „Begründer ….“ benannten Stein abgeht und folge diesen bis zu den runden Steintisch.

Die nächste Station befindet sich bei: N 50° KL.DN(M-P) E 010° P(Q+1).(RST+GH)
(Keine Multiplikation der Klammerwerte).

Auf dem Weg zur zweiten Station dürfte das GPS-Signal des Öfteren sehr schwach oder ganz weg sein. Gehe dann einfach weiter stromaufwärts, na ja, ist eher ein Strömchen :-)

Du stehst jetzt vor einem markanten Baum, stelle dich mit dem Rücken zu ihm. Nun siehst du einen Wegweiser, an dem du zwei Schilder lesen kannst, uns interessiert der Name auf dem oberen Schild, dieser besteht aus drei zusammengesetzten Worten.

Aus wie viel Buchstaben besteht dieser Name? Diese Zahl ist Z
Welche Position im Alphabet hat der erste Buchstabe des zweiten Wortes. Diese Zahl ist Y

Den Cache findest du an der Position: N 50° KF.DYD E 010° P(L+2).RZ
Von hier aus hatte man vor ein paar Jahren noch einen sehr schönen Blick auf die Wartburg, doch ist dieser in der Zwischenzeit leider zugewachsen.

Für die gesamte Runde: Auto – Cache – Auto solltet ihr 2-3 Stunden einplanen.
Als Rückweg vom Final zum Ausgangspunkt kannst du den gesuchten Weg von Station 2 nehmen.


Cache-Erstinhalt:
Erstfinder-Urkunde
Freundlicher Einkaufswagenchip
Schlüsselanhänger
Blauer Punkt
Donald Duck
Klemme
Mehrere „Rohdiamanten“

des Weiteren - keine Tauschobjekte, bitte im Cache belassen:
1 Logbuch
1 Bleistift
1 Information „GPS Schatzversteck – Bitte lesen!“

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

240 Logged Visits

Found it 220     Didn't find it 4     Write note 9     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 96 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/10/2018 1:19:26 AM Pacific Daylight Time (8:19 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page