Skip to Content

This cache has been archived.

gruftie: Ich habe ihn auch nicht mehr finden können, damit sind die ersten Spuren des Vereinskassiers endgültig verwischt. (Da der Cache einerseits mit der 'Schlüsselprozedur' etwas zu umständlich war, andererseits die Location ziemlich unruhig war, möchte ich ihn nicht reaktivieren.)

gruftie

More
<

Der Vereinskassier

A cache by gruftie Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/15/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rätselcache, aber gut zur Simultanlösung vorort geeignet. Man könnte ihn auch als 2,5stufigen Multi bezeichnen. Behälter: ca. 1000 ml
Inhalt: Logbuch+Stift, Vereinskasse mit normalen Münzen als Trade, 'außen' Karabiner, Dekosteine, Figuren, Roland-Plakette



Ein Cache der

Kochertal-Bahn/hof-Serie


©Stadt Öhringen

Die Kochertal-Bahnhof-Serie ist den nicht mehr oder teilweise 'noch ein wenig' vorhandenen Bahnhöfen der ehemaligen Kochertalbahn von Waldenburg bis Forchtenberg (und von der entgegengesetzten Richtung her von Bad Friedrichshall bis Ohrnberg, also mit einer kleinen Lücke zwischen Forchtenberg und Ohrnberg!!!) gewidmet. Dasselbe gilt für die eigentliche Bahnlinie. Die Bahnstrecke ist vollständig stillgelegt.

Link zum Startpunkt der Serie in Waldenburg : GC17NAQ

Links zu anderen, nicht an der Serie beteiligten Caches mit der gleichen Thematik finden sich in der Tabelle des Start- und Infocaches


Bahnhöfe Ohrnberg (N 49° 15.025' E 09° 27.266') und Möglingen (N 49° 14.760' E 09° 25.970')

Ohrnberg war der Endbahnhof des 'unteren Zweigs' der Kochertalbahn von Jagstfeld bis Ohrnberg.
Zwei Bilder und einige Infos zu diesem Bereich finden sich im Buch 'Öhringen Stadt und Stift' (Stadt Öhringen 1988) (Vermerk: ©Stadt Öhringen)
©Stadt Öhringen

hier verlief der Bahndamm ! ©Stadt Öhringen

Mein besonderer Dank gilt der Stadverwaltung der Großen Kreisstadt Öhringen für die freundliche Unterstützung und die Genehmigung der Bildveröffentlichung.


zum Cache: Ausnahmen bestätigen die Regel: ein Rätselcache in der Serie ??!! ---> nur zur Abwechslung !

Aus der Vereinschronik des Vereins 'Schnitzeljäger eV' von ca. 1970:
" In meiner Eigenschaft als Vorstand unseres Vereins --- bravoo !!!
gebe ich bekannt, --- bravoo !!!
daß unser Kassier --- bravoo !!!
mit der Vereinskasse --- bravoo !!!
durchgebrannt ist --- oooh !!! "


Sucht doch mal die Vereinskasse !
Unser Kassier wurde damals am Bahnhof Ohrnberg gesichtet und man vermutete, daß er den Zug Richtung Möglingen genommen hat, - dort ist er aber nicht angekommen. Schaut Euch doch mal den ehemaligen Bahnhof von Möglingen an, ein sehr gepflegter Ort !!
Folgt der ehemaligen Bahnlinie (siehe Infotafel beim Bahnhof) 'aufwärts' (unpräzise ! Richtung Ohrnberg ist gemeint) bis Ihr ein wirklich eindeutig markantes Objekt erreicht (zu Fuß, oder mit dem Fahrrad). Dort findet Ihr einige interessante Angaben:

erbaut: A = Quersumme der Jahreszahl
zerstört: B = Quersumme der Jahreszahl
wieder aufgebaut: C = Quersumme der Jahreszahl
letzte zweckgem.(also nicht heutige) Nutzung: D = Quersumme der Jahreszahl
Länge: E = Zahl
Gewicht: F = Zahl

Bilde:
X = B + C + D
und
Y = E + F + 10*C + A + 4

Hergeleitet aus den Dummy-Koordinaten (N 49° 14.760' E 09° 25.970') findet Ihr bei:

N 49° 14.(760+X)' / E 09° 25.(970+Y)'

den 'Schlüssel' des Rätselcaches im wahrsten Sinne des Wortes und zusätzlich einen Hinweis zum Ziel. Für eine Vorab-Lösung des Rätsels müsstet Ihr allerdings leider die obigen Daten herausfinden (eine harte Probe für Wikipedia et al. !!!), die simultane Vorort-Lösung ist dagegen wirklich ganz unproblematisch. Etwas Zeit braucht Ihr schon, es ist kein 'hin und mit', - es ist aber nicht schwer.
Es gibt nur eine Regel: ohne Schlüssel geht es nicht, denn das Logbuch befindet sich in der Vereinskasse innen im Cache.
Andererseits wollen wir auch nicht päpstlicher sein als der Papst: wenn widrige Umstände das 'perfekte' Loggen nicht erlauben, soll auch ein gut dokumentierter Not-Log anerkannt werden, denn das Ganze soll nicht zum Perfektionsstress werden.

Übrigens: einige Zeit später wurde der Kassier dann bei Harsberg festgenommen und im kleinsten Gefängnis BWs 'eingebuchtet' (siehe Tabelle im Anschluss!!). Infolge besonderer Umstände gelang es ihm aber, dort zu entwischen.
Auf der Flucht hat er noch in einem Versteck seinen Schreiber verloren:
Ihr könntet ja seine Spur weiterverfolgen, müsst es aber nicht unbedingt, weil einen Bonus o.ä. gibt es dafür nicht. (will sagen, dass alle Caches unabhängig voneinander sind)
(siehe Tabelle im Anschluss!!)

Hinweis zum Gelände:
die Wahl von T3 dürfte den 'worst case' betreffen, riskante Kletterakrobatik ist nicht angesagt, aber gutes robustes Schuhwerk ist nicht schlecht !!! Fahrrad- und Wander-Muggels sind zwar - wie an Jagst und Kocher üblich - reichlich zu erwarten, aber man kann sich relativ gut 'daneben ins Abseits verdrücken'.
Bei der Schlüsselsuche muss der Wald in der Nähe nicht betreten werden.
Bitte den Cache wieder gut getarnt verstauen und an den Schlüssel denken, - vor allem auch hinsichtlich Zurückbringen und Verstauen desselben !! !!!

viel Glück !

Parken beim Dorfplatz N 49° 14.794' E 09° 25.859', nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt

sehr empfehlenswert ist auch eine Wanderung von Bahnhof zu Bahnhof (hin und zurück ca. 4 km, Richtung beliebig)

Bei diesem Cache kann ich auf eine Lösungshilfe verzichten !!



Dem Vereinskassier auf den Fersen !!!
1 der Vereinskassier wird vorgestellt hier und auch bei: OC4EA9
2 das kleinste Gefängnis der VK wird 'eingelocht' und entkommt GC1G68B / OC6782
3 auf der Flucht ein Quartier beim Trollinger GC1P7EZ / OC7CD0
4 Der Notgroschen ...für eine Brezel GC1TKC7 /
OC85CB

Hast Du unsere Jagsttalbahn-Serie schon entdeckt ?

Additional Hints (Decrypt)

Mhrefg na qra Fpuyüffry qraxra, vz Trohrfpu hagre Fgrvara, orffre nhffra ehz ehagretrura, qnorv zhff qre anuryvrtraqr Jnyq avpug orgergra jreqra!!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

53 Logged Visits

Found it 37     Didn't find it 4     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.