Skip to Content

This cache has been archived.

Cxx: Da momentan viele meiner Cacheverstecke zur selben Zeit verschwinden, nur die Dose geklaut wird oder das Versteck als ganzes unbrauchbar wurde, werde ich, da ich diese Gegend bald (durch das Stargate) verlasse [;)] keine neue Cachebox auslegen und baldigst dieses Logbuch entfernen.

Naja irgendwie schade dass die erste Box bereits ein unschönes Ende gefunden hat...

More
<

Movie - Stargate

A cache by Cxx Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/17/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Willkommen fremder Reisender.

Stargate (1994) ist ein Science-Fiction-Kinofilm des deutschen Regisseurs Roland Emmerich. Die Hauptrollen spielen Kurt Russell und James Spader.
Der Ägyptologe Dr. Daniel Jackson wird von der Fachwelt für seine Theorie, dass die ägyptischen Pyramiden von Außerirdischen erbaut wurden, ausgelacht und gemieden. Er sitzt bereits ohne Lehrauftrag auf der Straße, als das US-Militär an ihn herantritt und ihn in eine geheime Anlage bringt, in der sich das Sternentor befindet.
Dabei handelt es sich um ein offenbar von Außerirdischen erbautes Portal, das die Reise zu einem weiteren Portal in einer anderen Galaxie praktisch ohne Zeitverlust ermöglicht.
Jackson, der vom Tod seines Sohnes erschütterte Colonel Jack O’Neil und ein Militärteam reisen durch das Sternentor auf einen Wüstenplaneten namens Abydos, auf dem das dort lebende Volk vom ägyptischen Sonnengott Ra unterdrückt und in Sklaverei gehalten wird. Sie erfahren, dass es Ra war, der den primitiven Ägyptern der Vorzeit die Technologie und das Wissen um den Pyramidenbau und die Astronomie gab. Er benutzte das irdische Sternentor, um seine Minen auf Abydos mit Sklaven von der Erde zu versorgen. Als jedoch ca. 2000 v. Chr. die Menschen gegen ihn rebellierten, verließ er Ägypten und das Sternentor wurde in der Wüste vergraben. Ra kehrte nie wieder zur Erde zurück.
Die Menschen von der Erde freunden sich mit den Abydoniern an und helfen ihnen, den falschen Gott zu stürzen, indem sie eine Revolution anzetteln...



Zum Cache:
Auch Freiburg hat ein solches Stargate, doch zur Tarnung ist es natürlich stets deaktiviert. Sollte es sich bei eurer Ankunft aktivieren, wartet den Strudel ab, danach einmal durchatmen und in die Ferne reisen .
ACHTUNG: SEHR Muggelig deswegen bitte den Cache respektieren und sehr vorsichtig den Cache heben (und natürlich wieder verstecken, schiebt ihn jedoch nur soweit wie nötig ins Versteck, danke).
Die Box ist magnetisch und sollte nicht im Dreck liegen, bitte achtet darauf.
Ein Hint, damit ihr hoffentlich keine Telefonjoker mehr braucht.

Aus gegebenem Anlass (und einer eher zufälligen Entdeckung) werde ich Logs entfernen und diese gesperrt lassen, sofern nur online (ohne Eintrag im physischen Logbuch) geloggt wurde.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

262 Logged Visits

Found it 232     Didn't find it 16     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.