Skip to Content

<

Übertragungsfehler

A cache by joe1gi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/27/2008
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Willkommen bei der Light-Version des unlösbaren     Ib6Me)QYpMTPuuSÄ,B8Ä:qjAMc
Rätselcaches(R)?                                    FI4sr-P4Fr9MY03)RKÖCaKtöL 

Bundesnachrichtendienst
Abteilung 2, Gruppe SI23
Az. R17/20080126/0815

Analysebericht Amateurfunküberwachung

Beginnend vom 26.1.2008, 18:11 MEZ bis 18:15 MEZ fing Station Frosch 
(Hornisgrinde) eine Reihe von Signalen in ungewöhnlicher Betriebsart auf, 
die unsere Aufmerksamkeit erregten.
Auf einen Träger bei 432,800MHz wurden 79(!) verschiedene Hilfsträger 
aufmoduliert und in Blöcken zu je 78 Symbolen übertragen. Mittels 
statistischer Analyse fanden wir, dass die einzelnen Blöcke weiter in 52 
Symbole Nutzdaten und 26 weitere Symbole unterteilt waren.
Bei den Nutzdaten handelte es sich um deutschen Klartext, die einzelnen 
Hilfsträger konnten auf das Alphabet [Leerzeichen], a-z, äöü, ß, A-Z, ÄÖÜ, 
0-9, [Komma], ., :, -, !, °, ', ( und ) abgebildet werden.
Die weiteren Symbole stellten sich als Redundanz heraus, die durch einen 
systematischen, zyklischen Reed-Solomon-Code über Z79 erzugt wurde. Die 
Stützstellenmenge des Codes ergab sich aus den Potenzen des kleinsten 
möglichen erzeugenden Elements der multiplikativen Gruppe.
Der fehlerbereinigte Klartext wurde zur weiteren Analyse an Abeilung 3 
übergeben.

gez. E.G.

Anhänge:
1) Auszug aus dem empfangenen Rohsignal
2) fehlerbereinigter Klartext [elektronische Ressource]

--------------------

Az. R17/20080126/0815/1
Anhang 1: Auszug aus dem empfangenen Rohsignal

         1         2         3         4         5         6         7
123456789012345678901234567890123456789012345678901234567890123456789012345678

ge Jörg?               ?                            Ä)8Mv4!5v8Üw°C?GläW3nj:ÜD°
  ?                 ??     ??                                ????             
?atte heute e???ich Gelegenheit,??ie neue Dose zu   BoEQW°ÄikZYiTmjH'ZÖ7ßT,HHd
verstecke?? In der Stadt ?????? der Uni war leider  7zkTQoG0,0W(ÖUI!ü8IPFeJböO
kein Platz mehr, aber im Hardtwald habe ich no????????nYPug7Hzbß3D:(qy4(:S-zi1
ein?? Flecken gefunden. Um genau z???ein befindet   qm?Nd8u2nIßXD?AUzMbtGEo?EF
sich der Behälter bei N 49° ??????? E008° ????????  o7T???????om3,Ö9e:'üg2-Z)?
                   ????????                   ?               ?               
Schreibe beim Loggen unbedingt deinen Nickname und  x)l??iNjöE2??rP7ÜA.PW6S???
schütze ihn mit dem RS, sonst lasse ich den Fund    Aöm8usoAÖkgb°Y' B?????arw!
nicht gelten.??                       ?????         bE?üäßjäCNC6ü5ÜIlHs9Z0ö!Nw
 ?  ?  ?    ?       ?                  ? ? ?          ?  ?    ?               
Jetzt aber viel Spaß beim Suchen??Das Versteck ist  zIr(mVL6GQsc-iC)oRWgnjvX3ß
wieder einmal nicht allzu??????? gewählt?           D-PiYZllN2LHMQ???äj72H.00V

73?Marku?                   ????                ??  äozeRw???QNkrcUZ9oo!q,füü5

Auslöschungen und unsichere Symbole wurden durch ein ? gekennzeichnet.

--------------------

In eigener Sache

Das Rätsel dieses Caches ist nicht aus meinem 'eigentlichen' Fachgebiet. Falls also noch Fehler in der Aufgabenstellung sein sollten oder etwas unklar formuliert ist bitte ich um Nachricht, damit wir das ausdiskutieren können.

Tipp zum Formatieren der Logs (Dank an Heiko für den Hinweis)

Text mit Prüfsummen (und Steuercodes) komplett zwischen [­ code ] und [ /code ] schreiben. (ohne die Leerzeichen nach [ und vor ]) Einfache Zeilenvorschübe genügen, [ br ] ist nicht notwendig. Mit [ font=Courier New ] lässt sich eine dicktengleiche Schrift einstellen. [ size=2 ] stellt die richtige Schriftgröße ein.

Historie

27.01.2008 Originalversion
30.01.2008 Hinweise zur Logformatierung hinzugefügt
17.03.2008 Versteckte Nachricht aus dem Text entfernt


Additional Hints (Decrypt)

Oenhasähyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

83 Logged Visits

Found it 66     Write note 11     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.