Skip to Content

This cache has been archived.

Hugelhupfer: Auf der heutigen Inspektionsrunde haben wir doch einiges an notwendigen Wartungsarbeiten entdeckt und uns deswegen entschlossen, ihn ins Archiv zu schicken. Ein wenig Wehmut schwingt schon mit - immerhin war Ankatu unser Erstlingswerk.

Liebe Grüße von
den Hugelhupfern

More
<

Ankatu

A cache by Hugelhupfer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/27/2008
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bei Kanalbauarbeiten in der kleinen Ortschaft Effeltrich am Rande der fränkischen Schweiz wurde eine stark verrostete Metalldose zu Tage befördert. Sie enthielt neben einigen keltischen Münzen auch Reste eines historischen Tagebuchs. Es wird vermutet, dass es dem eher unbekannten Archäologen Ludwig von Eisenbusch gehörte, der vor etwa 140 Jahren auf einer Expedition in dieser Gegend spurlos verschwand. In den beigefügten Bildern sind die noch lesbaren Seiten des Tagebuchs sowie eine im Tagebuch gefundene Zeichnung dokumentiert.

<;

<;

<;

<;

Bei den angegebenen Koordinaten könnt ihr parken. Alle weiteren Informationen findet ihr im Tagebuch. Für den Cache müsst ihr etwa 3 km einfach zurücklegen, für den Rückweg bietet sich der Cache Hanels Vermächtnis (GC1G11E) an. Festes Schuhwerk ist Pflicht, obwohl ihr meist auf markierten Pfaden bleiben könnt. Eine lange Hose ist zu empfehlen. Ihr müsst auf keinen Fall klettern und auch nicht graben. Vorsicht ist vor allem beim Finale geboten. Es gibt einige Stellen, an denen man bei entsprechender Unachtsamkeit abstürzen kann. Bitte passt gut auf eure Kinder auf.

Nützliche Utensilien für die Suche sind:
- das Tagebuch
- eine Sütterlin-Schrifttabelle (oder ein rüstiger Altvorderer)

Auf dem Rückweg könnt ihr euch zumindest an biergartentauglichen Sonn- und Feiertagen bei N49°39,128’ O11°08,948’ stärken.

Im Logbuch findet ihr außerdem noch eine Hälfte der Koordinaten des neuen Ankatu-Bonus (GC1G9AJ), der andere Teil ist im Logbuch von Hanels Vermächtnis (GC1G11E) notiert.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba Rvaf: Uvajrvf qbccryg ibeunaqra, Onax bqre Xhcsrefpuvyq na Fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.