Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Leider wurde auf die Reviewer-Notiz bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache wieder verfügbar ist und den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.
Bitte nicht vergessen, gib immer den Wegpunkt (GCxxxx) deines Caches und einen Cacher-Name an.

More
<

Die Kraft des Urmeeres

A cache by abu_bbg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/05/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Heißes Wasser und heiße Köpfe.

Achtung, geänderte Beschreibung und neuer Final! Benötigt wird: Spiegel

Dieser Cache führt euch zu einer Quelle, aus der die Kraft des Urmeers sprudelt. Naja, wer in diesem Wasser baden möchte, der muss schon in die Obermain Therme gehen, aber hier im Kurpark kann man in den beiden Salinen die gesunde Luft genießen und viel Interessantes über das Thermalwasser und seine Nutzung erfahren. Da Bad Staffelstein auch die Geburtsstadt von Adam Riese ist, muss bei diesem Cache auch etwas gerechnet werden. Aber keine Angst, die vier Grundrechenarten genügen.
Der gesamte Weg durch den Park zum Cache ist absolut kinderwagen- und rollstuhltauglich, bis auf die letzten Meter zum Final. Alle Wegpunkte und der Final liegen innerhalb des Kurparks.

Da am alten Final die Dose immer wieder veschwunden ist, findet man jetzt dort nur noch die Koordinaten für den neuen Final. Dafür ist jetzt auch die Dose nicht mehr "Micro" sondern "Regular" geworden, es kann getauscht werden.
Im neuen Final finden sich Logbuch, Stift und Spitzer, bitte drin lassen und den Cache wieder gut tarnen.

Parken kann man bei N50°06.487’ E10°59.434’. Oder Ihr nutzt bei der Anreise die Deutsche Bahn. Bad Staffelstein liegt an der ICE-Strecke Berlin – München, und die Stadt ist von Bamberg oder Lichtenfels mehrmals in der Stunde mit RE und RB erreichbar.

Begebt Euch dann zum Eingang des Kurparks bei N50°06.518’ E10°59.377’. Dorf findet Ihr eine Tafel, auf welcher alle Einrichtungen des Kurparks verzeichnet sind.
Welche Nummer auf der Tafel hat die „Fontäne mit Wasserglocke? A=______

Geht weiter zu N50°06.554’ E10°59.315’. Dort kann man im Sommer den Kurkonzerten lauschen.
Wie viele Betonsäulen tragen den vorderen Teil des Daches? B=______ Säulen.

Weiter geht´s nach N50°06.581’ E10°59.284’. Hier erklärt eine Infotafel alles Wissenswerte über die Gradierwerke, auch Salinen genannt.
Aus welcher Tiefe entspringt das Wasser? C=______m.
Wie viele Holzdübel aus Eiche wurden zum Bau der Saline verwendet? D=______ Dübel.

Geht nun zum nördlichen der beiden Gradierwerke.
Wie viele Treppenaufgänge führen dort hinauf? E=______ Treppenaufgänge. Hier ist nicht die Anzahl der Treppenstufen gesucht, sondern die Zahl der Treppenaufgänge. Diese könnt Ihr bei einem Rundgang um die Saline zählen und dabei gleichzeitig die gesunde Luft atmen. Die Salinen sind im Winter nicht in Betrieb.

Nun wird´s mathematisch!
Bei N50°(A+B).(C-1000+A*E+A+B)’ E10°59.(D/A+73)’ findet Ihr eine weitere Infotafel.
Wie viele Arten von „Salix viminalis“ sind demnach bekannt? F=______ Arten.

Weiter geht´s zu N50°06.(F*B+(D/(A*B))-6)’ E10°59.(F/B+11*B)’
Wann wurde die 2. Tiefbohrung erstellt? G=______
Wie hoch ist der Gesamtmineralgehalt? H=______.

Letzte Etappe vor dem Ziel: Gehe zu N50°06.640’ E10°59.089’.
Wie viele runde Steinsäulen tragen die Dachkonstruktion? I=______

Juhu, geschafft!
Den letzten Hinweis findet Ihr bei:
N50°(I-E).(B*F+((H+I)/2)+I+A)’
E10°(4*I+E).((H*2-3*I)-(A+B))’

An den errechneten Koordinaten benötigt ihr einen Spiegel, um den Hinweis auf den neuen Final zu finden.
Ein kleiner Tipp noch: Addiert man die Zahlen von A - I, so ergibt die Quersumme 20.

Additional Hints (Decrypt)

Nygre Svany: Frgmg qvpu uva haq ehu qvpu nhf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.