Skip to content

This cache has been archived.

@spirou: Vielen Dank für die vielen netten logs!

More
<

Geotop Lindenstumpf

A cache by wildchicken.net Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/06/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Das Geotop "Aufgelassener Steinbruch am Lindenstumpf" zeigt einen interessant herausgewitterten Basaltschlot.

Der tertiäre Vulkanismus der Rhön

Zur Zeit des Tertiärs war die Rhön eine von Seen und dichter Vegetation bedeckte Beckenlandschaft mit lebhafter vulkanischer Tätigkeit. Der Aufstieg der Magmen hat indirekt mit der Alpen-Faltung im Süden zu tun. Die gewaltige Energie, die dort beim Zusammenprall von Europa und Afrika frei wurde, führte noch in mehreren hundert Kilometern Entfernung zu einem Aufreißen von Bruchzonen. In den Rissen stieg das Magma auf.

Basalt ist ein feinkristallines, dunkles („basisches“) vulkanisches Gestein: Als dünnflüssige Schmelze aus einer tief gelegenen Magmenkammer dringt er zur Erdoberfläche empor und erkaltet dort.

Fließt die Schmelze als Lava an der Oberfläche aus, bilden sich meist schild- oder kegelförmige Vulkane. Bleibt sie unter der Oberfläche, so spricht man von einem Subvulkan.

Er ist an der Oberfläche zunächst nicht sichtbar, kann aber später durch Verwitterung freigelegt werden.

Die Bedeutung des Basaltbruches am Lindenstumpf

Der Lindenstumpf ist eine der typischen Basaltkuppen der bayerischen Rhön. Durch den ehemaligen Steinbruchbetrieb wurde diese Kuppe „aufgeschnitten“ und zeigt nun beispielhaft ihren Innenbau aus gut ausgebildeten Basaltsäulen. Basalte liefern als Straßen- und Bahndammschotter, in der Beton- und Steinwollindustrie sowie gemahlen als Mineraldünger einen wertvollen Rohstoff.

Der Cache

Um diesen Cache zu loggen, schicke bitte die richtigen Antworten auf folgende Fragen per E-Mail an spirou@wildchicken.net:

  1. Wie nennt man die besondere Stellung der Basaltsäulen hier?
  2. Wofür werden diese Basaltsäulen außer für Straßen- und Bahndammschotter, in der Beton- und Steinwollindustrie, zur Steinbildhauerei, als Pflaster im Garten- und Landschaftsbau sowie gemahlen als Mineraldünger besonders auch wegen ihrer speziellen Form noch verwendet?
  3. Wieviele Seiten haben die Basaltsäulen typischerweise?

Tipp: Die Antworten findest du kurz hinter dem Eingang des Geotops, die Koordinaten führen dich bis in die Mitte!

Bitte lade auch ein Foto von dir mit GPS und den Basaltsäulen im Hintergrund zusammen mit deinem Log hoch (nicht zwingend erforderlich). Nachdem du die Antworten per E-Mail an uns geschickt hast, kannst du direkt loggen. Wir melden uns, wenn deine Antworten nicht richtig gewesen sein sollten.

Happy Geo-Top-Caching wünscht

@spirou from the WILDCHICKEN.NET GCG RHOEN


English Description

The tertiary volcanism of the Rhoen highlands

While the tertiary, the Rhoen highland was a basin landscape covered by heavy vegetation and lakes with vibrant volcanism activity. The ascension of magma is related indirectly to the convolution of the Alps in the south. The huge energy, released there by collision of Europe and Africa, caused the scarify of rupture zones several hundred kilometers away.

Magma ascended in the cracks. Basalt is a fine-crystalline, dark ("alkaline"), volcanic stone: As fused material, it bubbles up from a magma chamber deep down to the earth surface and cools off there. If the fused material -lava- flows out at the surface, often volcanoes shaped like shields or cones arises.

If the lava stays under the earth surface, they are called subvolcanoes. At first, a subvolcano is invisible at the surface, but it can get exposed later by weathering.

The meaning of the basalt stone pit at the Lindenstump

The Lindenstump is one of the basalt crests that are typical for the Bavarian Rhoen. While the stone pit was in use, this crest was "sliced" and shows now exemplyfied the inner structure of well developped basalt columns.

Basalt is used as broken rock for streets and railways, for concrete- and stonewool-industry, and as a valuable raw material for mineral fertilizer as well.

The Cache

If you want to log this earthcache, just email the answers to these questions to spirou@wildchicken.net:

  1. How is the special position of the basalt columns here called?
  2. Besides to crushed stone, concrete- and stonewool-industry and road building, there´s another usage for these special shaped basalt columns. Which?
  3. These basalt columns have a typical number of sides. How many?

(Hint: All answers can be found in German language at the entry of the Geotop. The cache coordinates will lead you the the center of the location. Correct answers in English language are accepted too.)

Please attach a picture showing you and the basalt slice in the background to the log (not mandatory).

Happy geo(top-)caching!

@spirou

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.