Skip to Content

<

Lübecks Brücken 8: Nordtangente (reloaded)

A cache by Sanne&Kiki Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/6/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Diese Serie führt Euch zu schönen Brücken in unserer altehrwürdigen Hansestadt. Nach dem erfolgreichen Fund aller zehn Brückencaches wartet der Bonuscache auf Euch. Um diesen finden zu können, benötigt Ihr die Buchstaben, die Ihr in den Caches der Serie "Lübecks Brücken" findet. Bei diesem Cache steht der Buchstabe oben auf den Logbuchseiten!

Nach über 120 Jahren endlich fertig: Nordtangente




Geschichte:

Seit über 120 Jahren wird in Lübeck ein neuer Brückenschlag über die Trave geplant und diskutiert. Bereits 1884/85 entwickelte der damalige Oberbaudirektor Peter Rehder erste Ideen zur Nordtangente. Um den Schiffsverkehr durch einen Mittelpfeiler nicht unnötig zu behindern, legte er 1906 fertige Entwürfe für eine Klappbrücke vor. Die Kosten inklusive Ringstraßenbau wurden auf rund 1,6 Millionen Mark geschätzt - zu teuer für Lübeck, wie eine Kommission befand.

Im Laufe der Jahrzehnte kam es immer wieder zu einer Trassendiskussion in der Hansestadt. Aber die Bürgerschaft entschied sich zuletzt gegen den Brückenschlag.

Erst 1968/69 wurde wieder eine Querung der Trave nördlich der Altstadtinsel vorgeschlagen. Bis Ende 1977 wurden insgesamt acht verschiedene Trassen erarbeitet. Neben den Brückentrassen wurde an zwei Stellen auch eine Lösung mittels Tunnel vorgeschlagen.

Doch erst im Mai 1985 entschied sich die Bürgerschaft für eine Variante und damit für den Bau der Nordtangente - rund 100 Jahre nachdem Rehder die Idee zum Brückenschlag hatte. Somit waren zwar die politischen Vorgaben gemacht, jedoch noch keine finanziellen Mittel im Haushalt vorgesehen. Im Jahr 1993 entschied der Senat: Es soll eine Hubbrücke gebaut werden. Nur so könne eine große Durchfahrtsbreite und -höhe gewährleistet werden.

Knapp zehn Jahre nachdem die Bürgerschaft durch Beschluß die Planungsgrundlage geschaffen hatte, ist es dann soweit: Der heutige Fachbereich Stadtplanung stellt einen ersten Entwurf vor - inklusive vorläufiger Kosten, Straßenführung und natürlich der möglichen Brücke.

Im Sommer 1999 liegt der Planfeststellungsbeschluß vor. Doch es fehlt noch das Geld aus Kiel. Denn erst mit dem Beschluß kann ein offizieller Förderantrag an das Land gestellt werden. Und endlich ist es soweit: Im Dezember 2000 überbringt Wirtschaftsminister Dr. Bernd Rohwer kurz vor Weihnachten den erlösenden Scheck in Höhe von 94 Millionen Mark.

Quelle: Stadtzeitung Lübeck

Inzwischen wurde die Brücke, die den Namen "Eric-Warburg-Brücke" trägt, am 10. März 2008 für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Die Baukosten betrugen 140 Millionen Euro liegen.


Zu folgenden Zeiten könnt ihr während der Cachesuche beobachten, wie sich der Verkehr vor der hochgeklappten Brücke staut: täglich von 09.30-10.00 Uhr, zusätzlich in den Sommermonaten (01.04. bis 30.09.) von 12.00-12.30 Uhr und von 19.30-20.00 Uhr, in den Wintermonaten (01.10. bis 31.03) sonn- und feiertags von 17.30-18.00 Uhr!


Happy hunting,

Sanne & Kiki

Additional Hints (Decrypt)

Natrya vz Fpuvyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

764 Logged Visits

Found it 662     Didn't find it 40     Write note 17     Archive 1     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 9     Enable Listing 9     Publish Listing 1     Needs Maintenance 9     Owner Maintenance 11     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 16 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.