Skip to Content

This cache has been archived.

Famerlor: ab ins Archiv

More
<

Die Alte Salzstrasse (NC)

A cache by Famerlor & forok Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/7/2008
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Alte Salzstrasse (bei Nacht)

 

Eine alte Sage erzählt von einem reichen Beyendorfer Salzbauern, der nur dem Klügsten seiner 3 Söhne sein Erbe hinterlassen wollte. Also versteckte er seinen Schatz im Walde und schickte seine Söhne mit einer Wegbeschreibung los, um den Schatz zu finden. Doch keiner der Söhne war schlau genug… darüber verstarb der Salzbauer vor Gram und so soll der Schatz noch heute im Walde liegen…. Nur ein Fragment der Wegbeschreibung blieb erhalten…
 


"
Gehe er hin zvm Platze an der Brvecke vnd lese er die Seite der Tafel, die man von Norden avs sieht. Finde er die Ziffer, die Pvnkte mit gvter Avssicht bezeichnet. Diese sei A.
Gehe er nvn veber die Brvecke der Svelze vnd folge dem Hohlweg. Bald wird ein Krystall ihm den Weg weisen…
Hinweis: merke er sich das Beyendorfer Wappen
"
 

Hinweise:

  • unterwegs findet ihr kleine Reflektoren:
    • 1 Reflektor -> folge weiter dem Weg (Schau nicht immer stur auf das GPS/ den Weg, sondern auch mal nach links und rechts.)
    • 2 Reflektoren -> suche im Umkreis von 10m nach einem Hinweis ( Die Dosen sind nummeriert, so dass man merken sollte, wenn man eine übersehen hat)
    • kein Reflektor -> folge dem Waldweg (spätestens an der nächsten Kreuzung solltest Du aber wieder einen Reflektor sehen, sonst bist Du womöglich falsch)
  • der ideale Weg ist ca. 3.5km lang, das Gelände hat einige Meter Höhenunterschied, plant also genügend Zeit ein.
  • Festes Schuhwerk und eine gute Taschenlampe sind wohl selbstverständlich
  • geht sorgsam mit der Natur um
  • nach Regenfällen kann die Terrainwertung um .5 bis 1 Stern steigen.
  • Der Hint in Dose 5 bezieht sich nicht auf die nächste Station!

Informationen für den bildungshungrigen Cacher:

  • Die Hügelkette der Sohlener Berge erhebt sich bis auf 97.8m NN
  • Am südlichen Rand der Berge ist ein alter Hohlweg z.T. noch begehbar. Wahrscheinlich wurde er im 13.Jhd. angelegt und zum Transport (unter anderem von Salz) in das Dorf Pötritz (heute nicht mehr existent) an der Elbe genutzt.
  • Der Hohlweg ist ein Stück begehbarer Geschichte. Meist verfallen diese Wege bzw. werden zu normalen Strassen.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

24 Logged Visits

Found it 16     Didn't find it 2     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.