Skip to Content

<

Sechsschanzentournee - Gödaer Schanze (2)

A cache by Die Berggemsen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/14/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Euch erwartet ein kurzer Spaziergang, keine Wanderung. Um die Ausmaße dieser alten Wallanlage zu sehen, empfehlen wir den kleinen Pfad auf dem Wall rund um die Schanze. Ihr kommt danach wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Der Burgwall Göda hat einen beachtlichen Innendurchmesser und gehört zu den größeren Schanzen. Leider kann man diese Größe nicht mehr richtig sehen, denn zur Erhaltung dieser Schanze wird kaum etwas getan, sie wuchert mehr und mehr zu. Zuerst besaß sie sogar noch eine Vorschanze, deren Reste 1858 abgetragen wurden. An dieser Stelle befindet sich jetzt das "Gödaer Kulturzentrum".

Schon um 1830 wurden erste Grabungen durchgeführt. Man fand u.a. einen Herdbereich mit Asche und Knochen sowie Gefäßrelikte und Gebäudespuren. Bei Grabungen 1921/1922 wurden 19 Skelette freigelegt. Diese lagen gruppenweise in natürlicher Haltung. In den Mundhöhlen von acht Schädeln fand man Eisenteile, außerdem bei vier Skeletten eiserne Nägel in andere Körperteile getrieben. Bei einigen wurde mehrfaches Verrenken der Halswirbelsäule festgestellt. Offene Fragen zur Eigenart dieser Funde sind bis heute nicht geklärt.

Kostenfreier Parkplatz ist genügend vorhanden.

Den Eingang zur Schanze findet Ihr, wenn Ihr ca. 100 m die Straße hinunter geht. Das Wegezeichen "Gelber Kreis" leitet Euch auch hier. Es ist aber mittlerweile fast zugewachsen und der Weg nur noch ein Pfad... Den Einstieg kann man aber (noch) an einer roten Stange neben der Straße erkennen, die den Beginn des Pfades zur Schanze markiert.

Einige Jahre befand sich der Cache oben auf dem Wall, wurde aber immer wieder von spielenden Kindern gefunden und mitgenommen, die dort oben Buden gebaut hatten. Deshalb verlegten wir ihn schließlich an diese Stelle.

Wir freuen uns sehr über gute Logs, aus denen wir etwas über die Situation am Cache erfahren und auch darüber, welchen Eindruck diese Schanze auf Euch gemacht hat.
ABKÜRZUNGEN, EINZELWÖRTER oder sinnlose, nichtssagende Kurzsätze sind keine Logs. Nehmt Euch doch bitte wenige Minuten Zeit und schreibt einen richtigen Log, der sich auf den Cache bezieht und keine 0815-Kommentare.


Wir wünschen Euch Erfolg beim Suchen und Finden!

Additional Hints (Decrypt)

Na rvarz Qevyyvatfonhz, Qbfr ahe anpu bora urenhfmvrura

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

677 Logged Visits

Found it 639     Didn't find it 9     Write note 11     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 10     Update Coordinates 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 10 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.