Skip to Content

This cache has been archived.

Wanderfruen.de: Leider können wir diesen Cache nicht mehr so erhalten, wie er einst entstanden ist.
Nachdem die UV-Lampe immer mal wieder verschwunden ist, das Schild mit den Zauberbuchstaben in neuem Glanz erstrahlt ist und nun auch noch die Behausung des Waldgeistes dran glauben musste, machen wir den Cache dicht und damit Platz für etwas Neues.

Vielen Dank für die vielen netten Logs und viele Grüße,
die Wanderfruen.de

More
<

Fledermäuse in Alfter (Nachtcache)

A cache by Wanderfruen.de Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/29/2008
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Es erwartet euch ein kleiner Spaziergang durch den Wald von mehr als einer Stunde Dauer. Besonders im Sommer sieht man hier ab und zu eine Fledermaus lautlos durch die Gegend fliegen.
Wer keine Vampire mag, sollte sich vielleicht eine Knolle Knoblauch für alle Fälle in die Tasche stecken. [;)]

Nachdem das Cache-Mobil an einem geeigneten oder dem angegebenen Parkplatz abgestellt wurde, folgt ihr am Besten zu Fuß dem weiteren Verlauf der Strasse bis zu einem Schild, welches auf das "Herrenhaus Buchholz" verweist.
Ab hier folgt ihr den Markierungen an den Bäumen. Es ist nicht unbedingt ein Flak-Scheinwerfer erforderlich. Es genügt eine LED-Taschen- oder besser: Stirnlampe. Am Besten kann man die Reflektoren erkennen, wenn man die Lampe in Augenhöhe hält. Mit einer rot blinkenden LED sind die Dinger ebenfalls schnell entdeckt. Ausprobieren!

Seid ihr gerüstet für die erste Aufgabe? Auf einem überdachten hölzernen Schild vor einem christlichen Symbol befindet sich ein Spruch.
Diese Zeichen solltet ihr in dieser Reihenfolge notieren:
2.14, 3.11, 3.14, 3.18, 3.24, 3.28, 4.5-1, 4.17, 5.25

Auf dem weiteren Marsch durch den Wald führen Euch die Markierungen irgendwann zu einer Kreuzung zweier breiter Wege. Hier solltet ihr etwa 12 Meter von der Kreuzungsmitte entfernt am Wegesrand einen Stein mit einer Inschrift finden, die aus zwei Worten besteht. Begebt euch von dort der Pfeilrichtung auf dem Stein folgend zu einem weiteren mit zwei Reflektoren gekennzeichneten Baum, in dem ein kleiner frecher Waldgeist wohnt, der einem bei feuchter Witterung schon mal die Beine wegzieht und bringt in Erfahrung, wie einzelne Buchstaben eine andere Bedeutung bekommen können.
Wenn ihr das kleine Rätsel raus habt, seid ihr schon kurz vor dem Ziel. Dazu müsst ihr allerdings wissen, wie ASCII-Werte von Buchstaben um 13 inkrementiert bzw. dekrementiert werden oder ein "paperless"-Cacher sein.
Etwas zum Schreiben solltet ihr in jedem Fall dabei haben.

Wenn ihr bis kurz vor das Ziel (an)gekommen seid, verlasst nun die breiten Alleen und begebt euch auf schmalen Pfaden etwa 60 m weit bis zur letzten mit zwei Reflektoren gekennzeichneten Stelle. Hier seid ihr richtig! Nun macht die Lampe(n) aus, blickt euch aufmerksam um und wartet auf Erleuchtung. Sollte sie euch zuteil werden, geht hin und hebt den Cache neben den Wurzeln eines Baumes.

Viel Spaß beim Knobeln und Suchen!

Additional Hints (Decrypt)

jvpugvtr Chaxgr fvaq tts. zvg zrue nyf rvarz Ersyrxgbe trxraamrvpuarg

[4.5-1 ==> v]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

261 Logged Visits

Found it 226     Didn't find it 3     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 10     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.