Skip to Content

This cache has been archived.

fotomike: Moin,

die Bauarbeiten zur Umgestaltung des alten Marktplatzes zu einen Einkaufszentrum schreiten voran. Leider habe ich heute erst gemerkt, dass das Verkehrsschild - und somit leider auch der Cachebehälter [:(!] - weg ist. Somit wandert dieser Cache in das Archiv. Ich hoffe, dass das, was dort geplant und gebaut wird, sich später nicht zu neuen Leerständen entwickelt.

Ich danke allen Cacherinnen und Cachern, die sich die Mühe gemacht haben, diesen Cache zu suchen bzw. zu finden.

Weiterhin viel Spaß beim Hobby! [blue]Liebe Grüße, [b]fotomike[/b] [:)][/blue]

More
<

Marktsterben (LPC)

A cache by fotomike Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/19/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Geocache in Uelzen

Ein "Lost Place" der etwas anderen Art. Das Gelände und das Zielobjekt sind frei einsehbar, bitte Umsicht walten lassen! Zügig verstecken! Wegen Muggeleien leider nicht mehr für kurze Menschen zu heben.


Dieser Cache ist von mir als eingeborener Uelzener dem alten Wochenmarkt auf diesem Platz gewidmet. Von ihm aus siehst Du eine große gepflasterte freie Fläche. Umsäumt von Grünanlagen, der Ilmenau und Verkehrswegen. Versehen mit Beleuchtungseinrichtungen, Stromanschlußkästen, Pflanzanlagen, Zu- und Abwassersystemen. Mit Wegen, Toilette, Parkmöglichkeiten und Abfallcontainern. Passende Beschilderungen, Streukiste für den Winter. Vor vielen Jahren mit Aufwand in diesen praktischen Zustand gebracht, wird das jetzt VERGANGENHEIT sein.Wenn Du den Cache nach dem 23. April 2008 suchst: Dann wirst Du in Zukunft folgendes leider NICHT mehr sehen oder erleben:

Den Wochenmarkt von Uelzen!

Tja, was soll man dazu sagen: Wir haben bzw. hatten seit mehr als einem halben Jahrhundert einen herrlichen Markt auf diesem Platz in Uelzen. Jeden Mittwoch und Samstag boten die Händler dort ihre Waren feil. Jahraus, jahrein, bei Wind und Wetter. Der Marktplatz liegt zwar nicht im Zentrum von Uelzen, wo er früher einmal war, aber die Lage des Platzes ist ideal gewesen. Alle Stände waren nah beieinander aufgestellt. Die kleinen Stände und die fahrbaren, großen Wagen kamen wunderbar miteinander zurecht. Wasser, Strom, Wege, Abfallbeseitigung, Licht, Parkplätze direkt in der Nähe: Ideal für (besonders ältere oder behinderte) Kunden. Kurze Wege für schwere Lasten - Der Händler brachte die Ware auf Wunsch bis an das Fahrzeug. Alles auf einem Platz! Ich habe oft deutsche Städte bereist. Selten war der Wochenmarkt so vielschichtig und gut sortiert. Die Anbindung an den Rest der Stadt war über viele Verkehrswege möglich: Zu Fuß, mit dem Rad, PKW oder Stadtbus. Der Markt war Dreh- und Angelpunkt vieler Besucher. Gern trafen sich die Menschen zum Klönschnack.

Das ist an dieser Stelle nun Geschichte: Am Mittwoch, den 23. April 2008 findet dort der letzte Wochenmarkt in dieser Form statt. Danach ist es - nicht nur für mich - ein Lost Place! Die Pläne der Entscheider werden wohl umgesetzt: Dort soll ein riesiges Geschäftszentrum mit mehreren tausend Quadratmetern Fläche gebaut werden. Derlei Einkaufsmöglichkeiten haben wir in den Randlagen der Stadt schon genug. Erste Idee für den Verbleib des Wochenmarktes: Der Marktplatz soll auf ein geringes Fläche davor zusammengeschrumpft werden. Eine Unterschriftenaktion gegen diese Planungen (mehr als die geforderten 3000 Stimmen kamen zusammen) belegten die Ablehnung dieser Idee. Aber die Entscheider entdeckten einen klitzekleinen Formfehler - Wer suchet, der findet.

Die Entscheider kamen nun auf die Idee, den Wochenmarkt in die heute enge Innenstadt zu verlegen. Direkt vor die Geschäfte. Auseinandergezogen. Mit wenig Parkmöglichkeiten. Und wenn, dann weit weg. Ein Probelauf fand statt: Gleichzeitig mit einem verkaufsoffenem Sonntag. Klar, das viele Besucher kamen: DAS wollten sie sich ansehen. Viele Besucher, aber kaum Kunden. Die Entscheider jubeln über die Medien die Aktion hoch. Die Betroffenen (die Marktbeschicker, die Geschäftsleute der Läden, die hinter den Marktständen kaum noch zu sehen sind und natürlich die Kunden) äussern sich sehr pessimistisch über die neue Lage. 2 x in der Woche nun Innenstadtsperrungen - Die Anwohner "dürfen" dann trotz bezahlter Innenstadtplätze sich zudem noch rare andere zusätzlich kostenpflichtige Plätze suchen. Ab 04:00 Uhr ist die Nachtruhe auch vorbei, wenn die Beschicker aufbauen. Das Ganze bekommt jetzt noch einen hübschen Namen: "Vitalmarkt - Wochenmarkt Uelzen". Warum nicht gleich "Vitality Market"? Die Stadtwerke Uelzen nennen sich ja auch "mycity". Und, nicht genug: In den Jabelmannhallen in Bahnhofsnähe wird an einem weiteren Marktstandort gefeilt...

Ab Sonnabend, den 26.4.2008 wird der Wochenmarkt in der Innenstadt abgehalten, jetzt sogar bis 16:00 Uhr (vormals 13:00h). Wir werden sehen, wie sich das alles entwickelt.

Logbuch = Bitte drin lassen!

ACHTUNG: Schreibstift selbst mitbringen!

Ein Foto vom Log(streifen) hilft mir sehr, wenn das Teil mal abhanden kommen sollte.

Viel Spass beim Suchen und Finden wünscht fotomike!

Additional Hints (Decrypt)

ENY

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

312 Logged Visits

Found it 286     Didn't find it 2     Write note 9     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.