Skip to Content

<

Spaziergang durch Pötzleinsdorf

A cache by Marille & Tweezer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/20/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Pötzleinsdorf ist ein Teil des 18. Wiener Gemeindebezirks (Währing).

Pötzleinsdorf wurde erstmals 1112 als pezelinesdorf in einer Urkunde des Stiftes St. Georgen an der Traisen urkundlich genannt und geht auf einen Eigennamen zurück.
Jedoch örtlichen Überlieferungen zufolge, soll auf dem nahen Schafberg einst eine Ritterburg gestanden haben. Einer der Ritter soll einmal einen Bären mit bloßen Händen bezwungen und ihn auf der Burg wie einen Hund abgerichtet haben. Daraufhin wurde der Ritter "Petzler" genannt, das zugehörige Dorf Petzlersdorf.

Achtung: Der Cache kann nur während der Parköffnungszeiten gemacht werden (8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit)!


Erreichbarkeit:
öffentlich: Straßenbahnlinie 41 (Endstation Pötzleinsdorf)
mit dem Auto: Parkmöglichkeit bei der Endstation der Straßenbahnlinie 41


Stage 1 – Pötzleinsdorfer Schlosspark

Der ca. 354.000 m² große Pötzleinsdorfer Schlosspark hat viel zu bieten: einen großen Kinderspielplatz, eine Lagerwiese, Tiergehege, ein Lusthaus, Mammutbäume, zwei Teiche, vier Attikastatuen (sie waren früher auf dem 1881 abgebrannten Ringtheater zu sehen) und jede Menge Wege durch Wald und Wiesen.
Und mit ein wenig Glück kann man Rehe und Eichhörnchen sehen, die im Park frei leben.
Der Park ist von 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

N1 = 48° 14.494
E1 = 016° 18.603

In welchem Jahrhundert wurde der Pötzleinsdorfer Schlosspark angelegt (A).
Zähle die Anzahl der Buchstaben des gesamten Namens des damaligen Besitzers (B).

Gehe noch nicht in den Park! Erst bei Stage 4 sollst du den Park betreten!


Stage 2 – Geymüllerschlössl

N2 = N1 + B*4 – 10
E2 = E1 – A*9 – 8

Das 1808 errichtete Geymüllerschlössl ist nach dem ehemaligen Grundherren Johann Heinrich Geymüller (1754 – 1824) benannt. Seit 1948 ist es im Besitz der Republik Österreich. Heute befindet sich in dem sehenswerten Schlössel ein Uhrenmuseum und eine MAK-Expositur.
Das Geymüllerschlössel ist von Mai bis November jeden Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Den Park kann man an diesen Sonntagen bis 21 Uhr besichtigen.

Wie viele Vasen siehst du beim Eingangstor (C)?


Stage 3 – Ägydiuskirche

N3 = N2 + C/2
E3 = E2 – 18*C

Die spätbarocke, einschiffige Ägydiuskirche ist die ehemalige Pötzleinsdorfer Pfarrkirche. Sie ist dem Heiligen Ägydius geweiht. Auffällig ist der quadratische, in die Fassade einbezogene Turm. Die ursprünglichen Glocken wurden in den beiden Weltkriegen für Rüstungszwecke abtransportiert, heute sind im Turm vier Glocken.
Vor der Kirche befindet sich ein Brunnen aus dem das Wasser der Pötzleinsdorfer Quelle fließt, dem einst eine heilkräftige Wirkung nachgesagt wurde.

Wie heißen die zwei Heiligen die du neben dem Eingang der Kirche siehst?

1. Ägydius und Johannes D=8
2. Josef und Franziskus D=5
3. Benedikt und Leopold D=9
4. Antonius und Martin D=3


Stage 4 – Parkeingang

N4 = N3 – C – D – C
E4 = E3 – A*4 – B*3 – 5

Gehe jetzt in den Pötzleinsdorfer Schlosspark hinein! Vor welchen Tieren muss man sich hier in Acht nehmen? Die Anzahl der Buchstaben ergibt E.


Stage 5 – Teich

N5 = N4 – B + C
E5 = E4 – A*E – B*E – D*11

Jetzt bist du bei einem der zwei Teiche angelangt, die sich im Pötzleinsdorfer Schlosspark befinden. Zähle die Anzahl der dunkelgrünen X um den Teich (F).

Verlasse den Park noch nicht sondern gehe den Weg hinauf Richtung Wald.


Stage 6 – Steirerstöckl

Ein Stück Steiermark in Pötzleinsdorf. Im Steirerstöckl gibt es viele steirische Schmankerl (zB Waldschwein). Also wer jetzt (oder beim Rückweg) Hunger hat, kann hier gut essen!
www.steirerstoeckl.at (Montag und Dienstag Ruhetag)

N6 = N5 – F + A – C
E6 = E5 – F*4 + D

Sieh dich etwas um dann findest du einen gelben Wegweiser. Wohin führt Dich der Weg? Nimm den letzten Buchstaben des Wortes und wandle ihn in eine Zahl um (G).


Stage 7 – Cache

Der Cache befindet sich bei folgenden Koordinaten:

N7 = N6 – F – 3*G
E7 = E6 – A*G – D


Da der Empfang bei den Final Koordinaten schlecht sein kann, gibt es ein Spoilerild.

Bitte den Cache wieder sorgfältig verstecken!

Beim Rückweg empfiehlt es sich nicht die gleiche Strecke zurück zu gehen, sondern durch den Pötzleinsdorfer Schlosspark zu spazieren!


Viel Spaß beim Cachen!


Marille & Tweezer


Ps.: Vielen Dank an Bobo, der diesen Cache für uns getestet hat und sich somit mit einem Ehreneintrag verewigen durfte. :)

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

398 Logged Visits

Found it 362     Didn't find it 9     Write note 12     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 56 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.