Skip to Content

<

Ggd - Ritter St.Georg

A cache by Cicerone Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/26/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ggd – „Ritter St.Georg“ „Ggd“ soll eine Serie von Caches im Gemeindegebiet von Georgensgmünd (Ggd) kennzeichnen. Mit dieser Serie sollen althergebrachte Geschichten oder einfach nur Informationen zu den jeweiligen Orten erzählt werden. Eine Legende als imposanter Hingucker. Der hl. Georg präsentiert sich im Inneren des Kreisverkehrs der Georgensgmünder Spange als mutiger Drachentöter. Mit diesem Kunstwerk hat der langjährige Bürgermeister Wernard der Gemeinde ein weiteres imposantes Objekt zum Ende seiner Amtszeit beschert. Angesichts der beeindruckenden Größe - der Georg ist rund acht Meter lang und sechs Meter hoch- hätte das staatliche Bauamt jedoch fast die Genehmigung zur Aufstellung verweigert. Künstlerin Verena Reimann schließlich beschreibt ihre Beweggründe, wie es zu dieser Skulptur gekommen sei so: Ein solcher Platz, brauche eine klare, einfache Gestaltung, die zudem für Georgensgmünd stehe und ein Einmaligkeit unterstreiche. Neben dem Mut des Georg stehe das Fabelwesen Drache, das als gefährlich und unheimlich eingeschätzt werde. Sich in Acht nehmen und aufmerksam sein müsse auch der Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Und weil Gefahrenhinweise auf Straßenschildern stets dreieckig seien, so sei die stählerne Figur Georg auch aus lauter Dreiecken zusammengeschweißt worden. Der Kreisverkehr bildet den Kreuzungspunkt zwischen der neuen Spange vom Georgensgmünder Gewerbegebiet zur B2, und dem weiteren Weg Richtung Spalt, Brombachsee. Durch die neue Straßenführung soll der Ortskern von Georgensgmünd verkehrstechnisch entlastet werden und ein schnellerer direkter Weg von der B2 Richtung fränkisches Seenland ermöglicht werden. Weitere geschichtliche Hintergründe zur Drachenlegende um St. Georg (Cachen sollte ja auch bildenden Charakter besitzen ?): Als während der Zeit der Kreuzzüge der Erzengel Michael, ein beliebter Schutzpatron, an Popularität verlor, wurde die Eigenschaft des Drachentöters (Off 12,7-9) auf Georg übertragen. Dies geschah mehr als ein halbes Jahrtausend nach der Verbreitung seiner Märtyrer-Legende. Da die Märtyrer-Legende mit dem Tod endet, wurde die Drachen-Legende vorangestellt. Besonders verbreitet hat sich später die Version der Legenda aurea, die selbst aus verschiedenen Textversionen zusammen gesammelt wurde. In ihr befinden sich auch Anklänge an weitere Legenden (wie beispielsweise der Drachen-Legende der Heiligen Martha von Bethanien). Die Drachenlegende des Georgs von Kappadokien ist ähnlich verschiedenen Rittermärchen. Der Unterschied liegt hierbei in der Aussage. Georg rettet die jungfräuliche Königstochter vor einer Bestie, dem Drachen, indem er diesen tötet. Die Königstochter ist ein Opfer, das der Drache von der Bevölkerung fordert. Das Land ist nach der Tötung befreit und Georg rät zur Taufe. Diese wird im großen Stil veranlasst. In verschiedenen Versionen der Legende an einer unterschiedlich großen Menschenanzahl, die die Wirkung des Wunders verdeutlichen soll. Hubertus Halbfas weist darauf hin, dass Georg nicht die Königstochter heiratet, da die Taufe das inhaltliche Ziel der Legende ist. Der Drachenkampf ist der mutige Kampf gegen das Böse. Im christlichen Zusammenhang lässt sich der Drache zumeist mit dem Teufel gleichsetzen. Empfehlungen: --> bitte auf den Verkehr achten!! --> BYOP (bring your own pen) derzeit (noch) kein Stift in der Dose! --> Achtung bedingt durch den Neubau der Strasse enthalten die derzeitigen Karten (im Moment auch noch Google Earth) die alte Strassenführung! Koordinaten zeigen nicht direkt auf das Objekt, sondern auf eine Stelle die dich unmittelbar an das Objekt heranbringt. Die restlichen Meter über die Strasse findest du auch ohne Navi.

Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfpu, yvaxrf uvagrerf Orva, vaara
zntargvp, erne yrsg yrt, vafvqr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.