Skip to content

Zeihener Dreiklang: Hard one Multi-cache

This cache has been archived.

Weltensucher: Nach 11 jahren geht der Zeihener Dreiklang in den wohlverdienten Ruhestand [:D]!
Seit gestern gibt es jetzt sogar für einige Zeit einen würdigen Nachfolger: die NFZ Schatzsuche in Zeihen!
Danke für die vielen guten Logs und schönen Bilder {^]!

More
Hidden : 05/12/2008
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Alle Zeihener Caches werden altershalber Mitte 2019 geschlossen


Zeihener Dreiklang: Hard one


Länge ca. 17 km, Anstieg total ca. 700m


ACHTUNG; Aufgrund von verschiedenen Rückmeldungen erhöhen wir die Terrainwertung und Difficulty je um einen halben Punkt (20.05.2015)


Dieser Cache ist ein Teil des Zeihener Dreiklangs. Der Zeihener Dreiklang besteht aus drei Wandercaches in verschiedenen Schwierigkeitsgraden plus einem Bonuscache, genannt Konsonanz. Dieser ist erst nach Lösung der anderen Dreiklänge angehbar. Alle drei Wandercaches starten von Zeihen aus und sind in Form von Rundwanderungen angelegt. Beim vorliegenden Cache wird dringend empfohlen, eine Karte (Landeskarte Frick 1:25 000) mitzunehmen. Die Route ist teilweise weglos oder benützt Tierpfade und setzt Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit voraus. Wir empfehlen diesen Cache daher nicht für Kinder und Familien. Die von uns vorgegebene Route ist eine Wanderroute. Falls jemand es riskieren möchte, mit dem Bike auf diese Tour zu gehen, muss er/sie anhand der Karte eigene Wege finden. Dabei werden jedoch etliche Highlights verpasst. Der Cache sollte auf keinen Fall bei Glätte begangen werden. Bei den Zwischencaches sind Aufgaben zu lösen (auf doppelseitigen Blättern zum Mitnehmen). Falls dir dies nicht gelingt, kommst du – mit einer Ausnahme - dennoch bis vor den Final weiter und kannst diesen später noch lösen. In diesem Cache haben wir als Hilfe eine Checksumme eingebaut. Dabei werden die Zahlen solange zusammengezählt, bis am Schluss nur noch eine einstellige Zahl vorliegt (Bsp: Zahl 38: Quersumme=11, Checksumme =2). Am besten parkst du dein Cachemobil auf dem Parkplatz bei der Gemeindeverwaltung N 47° 28.584 / E 008° 05.095.


Station 1/ Start: N 47° 28.727 / E 008° 05.260


Von hier aus sieht du ein Schild mit Zahlen verschiedener Grösse. A = grosse kleine Zahl, B = kleine grosse Zahl


Station 2: Wegpunktprojektion Azimut (A + 2*B)° / (A + 2*B)*10 m


Hier findest du eine erste Box mit Fragen und Angaben, die dich weiterführen zu


Station 3: ??? C = und Station 4: ???


Notiere dir bei letzterer die Hausnummer. D =


Station 5: N 47° 28.(A – B) * (B + C) / E 008° 06.(D * D : 3 + 2*C)


Hier kannst du dich erstmals ausruhen. Zuerst finde hier angebracht noch E = ( falls nicht findbar: nimm C + D)


Station 6: N 47° 28.(A * C : 2) / E 008° 06.(D * E : 3)


Eine Chance für die Schraubenzähler: Wieviele Schrauben sind auf der Tafel? F = wieviele Buchstaben? G =

Nun geht’s erstmals richtig los, zuerst noch einem Weg entlang, dann querwaldein, dann wieder einen Weg entlang. Wenn du schliesslich an einem Baum eine etwas verblichene, gelbe Marke siehst, bist du richtig.


Station 7: Waypoint N 47° 27.(F * F: 2 – C + 1) / E 008° 06.((E + F + C)*G + C)


Hier beginnt ein schmaler Fusspfad links aufwärts, du musst nicht klettern (zu gefährlich hier).


Station 8: N 47° 27.(F * F / 2 – C - 10)/ E 008° 06.((F + G *2) * G * 2 + 9)


Nachdem du den zweiten Zwischencache gefunden hast, darfst/musst du dich etwas ausruhen, es lohnt sich sicher hier! Es sind wieder Aufgaben zu lösen. Ebenfalls findest du Angaben zum weiteren Weg.


Station 9: ??? Station 10: ??? H =


Station 11: Wegpunktprojektion Azimut (A * B)° / G * H * E m


Finde die verschlüsselte Botschaft. Summe der Buchstabenwerte = I


Station 12: N 47° 26.((B + E)*I - 3) / E 008° 05.(B*E – G - 1)


Hier freut sich die schweizerische Milchwirtschaft (Textänderung 15.09.10). Welche Zahl findest du hier ebenfalls? J =


Station 13: N 47° 26.(G*(A + E + I ) + 63)/ E 008° 04.(J:H – C)


Schon wieder eine Zahl, diese interessiert uns aber nicht, sondern wer hier zusammenstösst. Summe der Zahlenwerte der Anfangsbuchstaben. K =

Auf dem Weg weiter findest du eine rote Wegmarkierung. Nimm diesen Weg.


Station 14: N 47° 26.((B + C)*H*F - 5) / E 008° 04.(I*K + F - 3)


Ein weiterer Höhepunkt und Platz mit Aussicht – hier kannst du dich auch etwas verweilen, an einem Rätsel erfreuen und den weiteren Wegverlauf erfahren.

Zur Station 17 helfen dir wieder rote Markierungen.


Station 15: Waypoint ??? Station 16: Waypoint ??? Station 17: ??? L =


Station 18: N 47° 27.(L + I + H) / E 008° 04.(L)


Zum letzten Mal schöne Aussicht. Zähle die Firstziegel, den Rest schenken wir dir! M =

Jetzt geht’s heimwärts. Damit du nicht endlose Wege gehen musst, geben wir dir eine direkte Route (ohne viel Brombeeren usw.) an über:


Station 19: Waypoint N 47° 27.(K*M + 22) / E 008° 04.(L – M - 10)


Waldrand, Pfad, rote Markierungen bis Waypoint 21


Station 20: Waypoint N 47° 27.((C + G)*E) / E 008° 04.(K*M - 13)


Hier sollte eine etwas seltsame Stechpalme stehen


Station 21: Waypoint N 47° 27.((F – C)*M + 18) / E 008° 04.(H*L + C - F)


Befestigter Weg nach links


Station 22: N 47° 28.(H*M + B) / E 008° 04.(L + C*F + C)


An diesem Ort findest du die letzte Zahl. N =

Jetzt kannst du dich hinsetzen, über deine Reise nachdenken und - falls du alles gelöst hast - die Endstation berechnen.


O = (N + B):8 + X + 3

P = XYZ – E – F + 1


Endstation N 47° 28.(O) / E 008° 04.(P)


Falls du später den Bonuscache lösen möchtest, notiere dir die beiden 3-stelligen Merkzahlen im Endcache!




Additional Hints (Decrypt)

- Fgngvba 1: Purpxfhzzr (N + O) =5, avzz qvr xüemrer Inevnagr
- Obk 1: Yvrf qra Grkg Ohpufgnora hz Ohpufgnora iba ibear anpu uvagra / Xrva Jrtjrvfre
- Obk 2: Fhpur Sbegorjrthatfzvggry nhs qre Eüpxfrvgr
- Obk 3: qerv zbbfvtr Fgrvaoeüqre/ ahe Mvssrea 1-8
- Fgngvba 4: f. nhpu jrvffr Gnsry, tbffr Mnuy uvagre N, Mvssrea 3-4
- Fgngvba 11: Obgfpunsg nhs Fpuybff
- Fgngvba 17: va Onhz
- Fgngvba 22: xöaagr iba Oyhzra ireqrpxg frva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)