Skip to Content

Multi-cache

Vergessene Bahnstrecke 1: Heitmicke-Viadukt

A cache by The Revealers Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/1/2008
In Nordrhein-Westfalen, Germany
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Druckversion: Nur Cachebeschreibung anzeigen
GC1BTK3 Heitmicke-Viadukt
5 km
2.5/3
GC1BV76 Bhf. Würdinghausen
0,5 km
2/1.5
GC1BTJN Bonus-Cache
-
4/2.5
GC1BTJ3 Bhf. Albaum
0,5 km
2/2
GC1BTHR Bhf. Heinsberg
-
2/1.5
GC176AQ Heinsberger Krenkeltal
7 km
3/3.5

Die Bahnstrecke von Altenhundem nach Birkelbach war als Verbindung zwischen Ruhr-Sieg-Strecke und Main-Weser-Bahn gedacht. Die ersten Überlegungen zu einer Verbindungsstrecke entstanden schon etwa 40 Jahre vor Baubeginn. Nach der Abwägung mehrerer Alternativen wurde schließlich im Jahr 1907 der Bau durch den preußischen Staat beschlossen. Der erste Bauabschnitt von Altenhundem bis Heinsberg wurde im Juni 1914 eröffnet, nach 7 Jahren Bauzeit war die Strecke im Jahr 1917 dann durchgängig befahrbar.
Ab dem Jahr 1944 befuhren nur noch kriegswichtige Züge die Strecke, und im Frühjahr 1945 wurden mehrere Brücken durch deutsche Pioniere gesprengt.
Die Strecke wurde nie reaktiviert, nur auf den Streckenabschnitten Altenhundem - Würdinghausen sowie Birkelbach - Röspe fuhren noch einige Züge. Heute sind Gleise und Signale entfernt, und nur noch wenige Brücken der Strecke zu finden. Nur die Einschnitte und Bahndämme lassen noch den alten Verlauf erkennen.


Nächster Halt: Heitmicke-Viadukt

Dieser knapp 5 km lange Multi-Cache zeigt euch mehrere Überbleibsel der ehemaligen Bahnstrecke rund um Kirchhundem, darunter der Bahnhof "Kirchhundem-Flape" sowie zwei Brückenbauwerke.
Parken könnt ihr direkt auf dem ehemaligen Bahngelände bei N 51° 05.300 E 008° 05.100.

  1. Die erste Station befindet sich am Gebäude des Bahnhofs "Kirchhundem-Flape" bei
    N 51° 05.256
    E 008° 05.174
    An der rechten Ecke findet ihr weiße Schrift auf schwarzem Grund. Führt die Rechnung durch und notiert das Ergebnis:
    A = __ __ __
  2. Die zweite Station befindet sich bei
    N 51° 05.(102+A)
    E 008° 05.(238+A)

    Hier befinden sich alte, kaum noch lesbare Metallschilder an einem Stein. Wie viele Schilder sind es?
    B = __
  3. Ab N 51° 05.228 E 008° 05.479 könnt ihr der alten Trasse leider nicht folgen, praktischerweise wurde aber eine "Umleitung" eingerichtet. Geht zu
    N 51° 05.(B)6(B)
    E 008° 05.(4*B)09

    Die Stellung des ersten Buchstabens links vom Wappen im Alphabet ist
    C = __ und die des letzten Buchstabens rechts vom Wappen ist
    D = __
  4. Entlang der Straße geht es weiter nach
    N 51° 05.(D+B)(C-2)(D)
    E 008° 06.(D+B)(B-2*D)(2*B)

    Notiert die gelbe Nummer auf der Rückseite des Wegedurchlasses
    E.FGHI,J = __.__ __ __ __,__
  5. Ein Pfad oberhalb der Trasse führt euch zum nächsten Überbleibsel bei
    N 51° 05.(F)(F+H)(G+H)
    E 008° 05.(G+H)(J)(F+H)

    Hier müsst ihr euch die Zahlen auf dem alten Kilometerstein aufschreiben:
    K = __
    L = __
  6. Das nächste Stück Weg dürfte euch bekannt vorkommen. Nehmt bei N 51°05.270 E 008° 05.660 wieder den linken Weg, geht dann aber bei der nächsten Gelegenheit rechts den Berg entlang.
    N 51°05.(K-D)(B+K)(K-D)
    E 008° 05.(K)8(L)

    Zählt hier die Buchstaben der seitlichen (westlichen) Aufschrift
    M = __ __
  7. Jetzt geht es weiter durch den Wald - über N 51°05.305 E 008°05.217 kommt ihr nach N51°05.437 E 008°04.975. Von dort habt ihr einen schönen Blick auf das Heitmicke-Viadukt. Bei N 51° 05.524 E 008°04.761 solltet ihr scharf links abbiegen, um endlich zu Station 7 zu gelangen:
    N 51°05.(11*M+20)
    E 008°04.(2*M+4*B)8

    Wer wohnt hier "im" Baum:
    • Ina Igel: N=9
    • Emil Eule: N=8
    • Bertha Bär: N=7
    • Ferdinand Fuchs: N=6
  8. Und schon geht es weiter zum Final:
    N 51°05.KNK
    E 008°04.CJC

Additional Hints (Decrypt)

mjvfpura Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

115 Logged Visits

Found it 96     Didn't find it 7     Write note 6     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 1/28/2017 11:29:56 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:29 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page