Skip to Content

This cache has been archived.

Doro1970: Liebe Geocacher, es tut mir Leid, aber ich schaffe es einfach nicht mehr, mich um die Pflege dieses Multis zu kümmern. Viele Grüße von Doro1970.

More
<

Das alte Hellerau

A cache by Doro1970 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/04/2008
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleine Runde im alten Hellerau, bis auf die letzten fünf Meter ist der Cache für Rollstühle geeignet.

Die kleine Runde durch das alte Hellerau lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad absolvieren. Per pedes benötigst Du höchstens 45 Minuten. Ausgangspunkt unseres Rundgangs durch das alte Hellerau ist bei N51°06.798 E013°45.351. Dort kannst Du auch einen Parkplatz finden. Günstig ist die Anreise mit der Straßenbahn Linie 8, Du musst dann an der Haltestelle „Heinrich-Tessenow-Weg“ aussteigen.

Nun zur Cachsuche: Wenn Du bei N51°06.798 E013°45.351 angekommen bist, stehst Du vor der Grundschule. Die Nummer der Grundschule sei AB. Schau Dich um, und Du wirst das Straßenschild „Heinrich-Tessenow-Weg“ entdecken. Unter diesem Schild findest Du Hinweise, die Dir beim Herausfinden des Geburts- und Sterbejahres von Heinrich Tessenow helfen (CDEF bis CGHI).

Gehe nun zu N51°I(H+C).E(E-C)I E013°BH.CEI. Du stehst nun vor einer Infotafel mit Ortsplan, auf der auch das Festspielhaus Hellerau eingezeichnet ist. Welche Jahreszahl steht dabei? Dies sei CGCJ. Wende Dich jetzt nach rechts und Du kannst einen Blick auf das Festspielhaus werfen. Wenn Du Dich über die bewegte Geschichte des Festspielhauses informieren möchtest, kannst Du das unter (visit link) tun.

Weiter geht’s zu N51°IF.H(B-C)G E013°.BH.(D-J)(7+J)B. Nun stehst Du vor dem gerade neu eröffneten KAFFEE HELLERAU. An der Hausecke findest Du eine Figur und die Jahreszahl CGKI. Vergiss nicht, Dich unterwegs mal umzuschauen, die meisten Häuser stehen unter Denkmalschutz.

Jetzt ist es nicht mehr weit zum Cache. Gehe zu N51°I(K+K).(J*K)I(E-F-C) E013°(2*J)H.K(K*2)C. Ist es nicht herrlich hier? Du kannst die Idylle genießen oder Dich gleich auf den Weg zum Cache machen, der wenige Meter weiter liegt. Aber vorher zähle bitte die Sitzgeleghenheiten am Teich, dies sei L.

Nun reicht’s aber mit der Rechnerei. Ich mach’s kurz. Begib Dich zu N51°I(K+K).(K+L)(L+C)(L*2) E013°BH.LCC. Dort findest Du die Klickbox.

Die Erstausstattung des Caches:
· Logbuch
· Minibleistift
· gelbes Schlüsselband
· eine Rolle Klebeband
· ein Glücks-Cent

Hier noch ein paar Links für alle, die gern mehr über die Gartenstadt Hellerau wüssten: (visit link) (visit link)

Die letzten fünf Meter sind nicht für Rollstühle geeignet. Ich hoffe, es hat Euch Spaß gemacht.

Additional Hints (Decrypt)

Vz Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.