Skip to content

This cache has been archived.

fortwo: Owner Last Visit: Tuesday, July 14, 2009

More
<

518,40 Meter (KBS 5)

A cache by oddcycle Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2008
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Fünfter Cache der KBS-Serie "Kieler Brücken-Superlative": Die längste Brücke Kiels

518,40 Meter - das ist die offizielle Länge der Holtenauer Hochbrücke, die damit die längste Brücke Kiels ist. Zwischen der Wik und Holtenau ist mittlerweile bereits die dritte Brückengeneration zu sehen: Die erste Brücke war eine Prahmdrehbrücke, die im Jahr 1912 durch die als Stahlfachwerk konstruierte Prinz-Heinrich-Brücke ersetzt wurde. Parallel dazu baute man von 1969 bis 1972 die Olympiabrücke. Seit dem Abriss der Prinz-Heinrich-Brücke im Jahr 1992 und dem Neubau bis 1996 überspannen nun zwei Stahlbetonbrücken den Nord-Ostsee-Kanal. Baulastträger der Brücke(n) ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Landesstraßenbauverwaltung, Straßenbauamt Rendsburg.

Nahansicht der Brücke(n)
Blick auf die Brücke im Abendlicht

Ausführliche Informationen zur Geschichte der Kanalbrücken zwischen der Wik und Holtenau und entsprechendes Bildmaterial findest du beim Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau.

Prahmdrehbrücke
Prinz-Heinrich-Brücke

Zum Cache an sich: Du musst dich beim Suchen des Tradis selbstverständlich nicht mit dem Straßenverkehr anlegen; die Dose ist mehrere Meter unterhalb der Fahrbahnebene versteckt. Der Cache ist vollkommen legal zugänglich und die Suche an der Brücke bei den Listing-Koordinaten N 54° 22.264 , E 10° 07.366 auch absolut ungefährlich. Bitte geh beim Bergen der Dose vorsichtig vor, um das Versteck bzw. die Tarnung nicht zu beschädigen, und platziere den Cache samt "Tarnhülle" nach deinem Fund und Log wieder so, dass die Dose - von unten kommend - nicht sichtbar ist.
Du parkst am besten bei N 54° 22.217 , E 10° 07.349 direkt unter der Brücke und beginnst von dort mit dem Anstieg zum Cache. Zum Parkplatz gelangst du, indem du (von der B503 kommend) auf die Oskar-Kusch-Straße fährst und dann an der Villa Hoheneck nach links aufs Friedrich-Voss-Ufer abbiegst.


Die KBS-Serie wird, sobald sie fertig gestellt ist, aus sieben Kieler Rekordbrücken plus einem Bonus-Cache bestehen:

KBS 1:
KBS 2:
KBS 3:
KBS 4:
KBS 5:
KBS 6:
KBS 7:

KBS-Bonus:     
Die älteste Brücke
Die höchste Gehwegbrücke     
Die gekrümmteste Brücke
Die meistbefahrene Brücke
Die längste Brücke
Die niedrigste Brücke
Die älteste Kanalbrücke

Die finale Brücke
(GC1B7P9)     
(GC1B7Q7)
(GC1EXC1)
(GC?????)
(GC1CEJQ)
(GC?????)
(GC1CWQD)

(GC?????)
"Anno 1796: Sie hält und hält und hält..."
"Highway to Hörn"
"Krasse Krümmung"
"Hier ist was los!"
"518,40 Meter"
"41 Zentimeter"
"Anno 1893: Des Kaisers Liebling"

"Über sieben Brücken musst du gehen..."

In jedem der Caches KBS 1 bis KBS 7 befindet sich ein Bild irgendeiner weltbekannten Brücke. Um den KBS-Bonus-Cache finden zu können, müsst ihr alle sieben Brückennamen und die zugehörigen Standorte (d.h. Städte) herausbekommen. Wenn ihr die abgebildete Brücke aus einem der KBS-Caches also vor Ort nicht auf Anhieb erkennt, so empfiehlt es sich, das Bild abzufotografieren und zu Hause zu recherchieren, falls ihr später auch den KBS-Bonus-Cache absolvieren wollt. Solltet ihr aber z.B. keinen Fotoapparat dabei gehabt haben, so maile ich euch das entsprechende Brückenbild nach eurem Fund auf Nachfrage auch gern zu.



Der Bleistift, das Mini-Logbuch und vor allem auch das Brückenbild sollen bitte dauerhaft im Cache bleiben. Viel Spaß an der längsten Brücke Kiels!

Additional Hints (Decrypt)

uöymrear Uüyyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.