Skip to Content

This cache has been archived.

UFausLD: Nachdem ich mir wegen dieses Caches und der Durchquerung IVA einige Gedanken und Überlegungen gemacht habe, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass es keine sinnvolle Wegführung an dem Fabrikgelände vorbei gibt. Jeder angedachte Weg Führung würde eine lange Laufstrecke entlang der Straße, die am Wochenende nicht wenig befahren ist, bedeuten. Das erscheint mir nicht angemessen.

Hier ist nun also Schluss und Platz für was neues!

Danke für alle die diesen Cache gesucht haben und die schönen Logs.
Uwe aka UFausLD

More
<

Pfälzerwald Durchquerung IV B

A cache by KaPsTeam (adoptiert von UFausLD) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/28/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Wenn mit dem Cache etwas nicht stimmt (Logbuch voll, Inhalt feucht/nass, Dose defekt oder an dem Versteck hat sich etwas verändert) und es ist eine Wartung notwendig, bitte schreibt ein Needs Maintenance-Log und beschreibt darin, was nicht (mehr) stimmt! Dafür ist dieser Logtyp gedacht!




Pfälzerwald Durchquerung IV B
Achtung:
- Nur in Kombination mit Teil A ein Rundweg
(Kann mit zwei Autos oder mit der Bahn auch einzeln erwandert werden)
Link Teil A

(Sarnstall - Buchholzfelsen - Mühlfelsen - Wilgartswiesen - Falkenburg - (Abstecher Neding möglich) - Backstübl - Alter Steinbruch - Hauenstein - Paddelweiher - Kreuzfelsen/Cunostein - Lourdesgrotte - Lug - Wernersberg - Wachtfelsen - Roedelstein - Sarnstall) Dick = Teil B


Info zu diesem Cache:
Länge: 16km (Teil A+B sind zusammen ca. 33km lang)
Einkehrmöglichkeit Teil B: Paddelweiher, Gasthof Linde in Wernersberg,
Übernachtungsmöglichkeiten sind in Hauenstein gegeben.

Nützliche Links: folgen

Info zu Cache Teil A+B:
Auch wenn im ersten Drittel die B10 unser Begleiter ist und einige Stationen bekannt sind, ist diese Tour unser Liebling der ersten 4 Teile. Wasgau at its best...
Koordinaten der einzelnen Stages bitte bei den Waypoints entnehmen. Dort sind auch mehr WP ´s angegeben als in der Beschreibung erwähnt.

Beschreibung:
Wir starten am Parkplatz mit Stage1

Stage 1
Ersten zwei Buchstaben auf Sandstein A= _ _ 0

Wir überqueren die Queich und laufen links unterhalb um den Burghalderfels(Teil 3). Nun laufen wir durch Hauenstein zu WP03. Hier nehmen wir den unmarkierten rechts stark ansteigend Pfad hinauf. Beim nächsten Pfad biegen wir links ab. Dieser trifft auf einen auf einen aufsteigenden Pfad, der rechts hinauf zum Kreuzfelsen(auf Karten als Kreuzelfelsen benannt) führt.

Stage 2

Jahreszahl auf Stein? B= _ _ _ _

Weiter laufen wir die Weitwanderwege(W) über den Bergrücken weiter zu WP06. Hier nehmen wir kurz die Markierung L steil abwärts. Unten angekommen nehmen wir den Pfälzer Keschdeweg. Diesen folgen wir nun sehr lange!

Stage 3
Ersten zwei Buchstaben. C=_ _ _


Weiter gehts auf dem Keschdeweg bis WP09. Hier nehmen wir den Pfad der uns durch Jungle und über Wiesen an die Bundesstraße führt. Wir folgen weiter den Keschdeweg nach Lug.

Stage 4
Jahreszahl bei Kreuz. D=_ _ _ _

Rechts an der Kirche vorbei und dann links aus Lug hinaus. Im Bogen laufen wir zu WP12 und dann zu WP13. Der Keschdeweg hat uns kurz vorher verlassen... An WP12 biegen wir links ab(Markierung grün/blau). Über Felder treffen wir auf einen Weg der uns nach Wernersberg führt. (Weiter Markierung grün/blau und auf den Keschdeweg treffen wir auch wieder)

Stage5
Ersten zwei Buchstaben an der Kreuzung auf Stein. Nicht an der Kirche! E=_ _ 0

Weiter bis zur Hauptstraße(links abbiegen und über die Mühlstraße WP16. Über WP17 immer links den Pfad(Markierung33) hinauf zum Wachtfels.

Stage 6
Jahreszahl am Kreuz. F=_ _ _ _

Ein ideales Plätzchen um das Final zu berechnen. Die Bank ist besetzt? Dann steig noch ein kurzes Stück hinauf. Hier sind nochmals Sitzplätze(aber ohne Aussicht).


Addiere alle Zahlen(A+B+C+D+E+F) = Finale = _ _ _ _

N 49° 12.(Finale-6723) E 007° 55.(Finale-5903)


Der Weg zum Finale solltet ihr selber finden.

Danach steigen wir in entgegengesetzter Richtung wie am Fels deutlich angeschrieben hinab(Fels liegt beim Abstieg rechter Hand von uns) Immer geradeaus! Auch auf den folgenden breiten Forstweg(Kreuzung). Wenn der Weg auf einen Querweg endet, biegen wir links ab. Bei WP 22 nehmen wir den Pfad!

Wichtig erst nach dem zweiten Mal Markierung 31 und dem zweiten quer über den Pfad liegen Baum den Pfad abwärts nehmen. Ab hier führt uns blau/weiß aus dem Wald und durchs Fabrikgelände(erlaubt) zur Bundesstraße. Diese bringt uns zurück nach Sarnstall!

Viel Spaß!


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

 

Additional Hints (Decrypt)

[Stage 1] Fgrva; ivryyrvpug uvagre Nhgbf
[Stage 2] Ahe rva cnne Zrgre ibz Xerhmsryfra; Na Sryfjnaq
[Stage 3] Qerv Ohpufgnora ung qnf Jbeg
[Stage 4] Fbpxry ibz Xerhm
[Stage 5] ... "Qervrpx"
[Stage 6] Xerhm nhs Sryfra, zna yähsg qverxg qenhs mh
[Final] Nhssäyyvtre Sryfra qverxg anpu Nhsfgvrt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

88 Logged Visits

Found it 74     Didn't find it 3     Write note 5     Archive 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 103 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.