Skip to Content

This cache has been archived.

Tomcat06: Da ist nichts mehr zu retten.

More
<

Japankirsche

A cache by Tomcat006 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/8/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Ende der deutschen Teilung 1989/90 hat nicht allein den
Deutschen Freude bereitet. Auch im fernen Japan war man von dem
ungewöhnlichen politischen Geschehen in Deutschland fasziniert. Die
Mit-Freude führte dort zu der Idee, den Deutschen eine Allee
japanischer Kirschbäume
zu schenken.

Dieses Geschenk steht nun seit 1996 entlang eines Stückes des
Berliner Mauerwegs am Südrand Berlins. Geizig waren die Japaner
wirklich nicht. Ein fast zwei Kilometer langes ehemaliges
Grenzstück haben sie mit einer Dreierreihe der zartrosa blühenden
Bäume ausgestattet, mitten auf dem ehemaligen Todesstreifen. Jedes
Jahr im Mai zur Blütezeit gibt dieses Stück Stadtgrenze ein
beeindruckendes Bild ab (siehe Fotos).

Der Startpunkt befindet sich irgendwo an dieser Allee an den
oben angegebenen Koordinaten. Dort findet ihr eine Holztafel mit
Hinweisen zur Kirschenallee, zu Umweltaktivisten aus der Gegend, zu
Fahrradtouren-Angeboten, zu entlaufenen Katzen undsoweiter – und
zum Fundort des Caches. Dieser Hinweis steht nützlicherweise nicht
auf der FRONTseite der Tafel.

Die ganze Gegend ist vor allem an Wochenenden dichtbesiedeltes
Muggelland. Jogger, Hunde-Gassi-Führer, Radler, Ausflügler... Es
dürfte am Start jedoch möglich sein, die nötigen Angaben halbwegs
unauffällig aufzunehmen.

Parken kann man ganz gut auf den Straßen in der Nähe.

Mindestens die letzten 40 Meter zum Final sind nicht
kinderwagentauglich.

Der Cache ist eine kleine Plastikdose mit folgender
Erstausstattung:

- Erstfinderurkunde
- Fresnell-Blattlupe
- kräftige Papierklammer
- D7-Userforum-Lanyard
- Kugelschreiber
- Matchbox-Bergpredigt
- Schnappkarabiner
- Erläuterungsblättchen zum Geocaching
- Logbuch
- Bleistift

Der Erstfinder darf neben der Urkunde einen Gegenstand seiner
Wahl mitnehmen ohne zu tauschen. Dass die drei letztgenannten
Sachen an Bord bleiben, ist wohl selbstverständlich.

Good Hunting!

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 1: Rvatrxervfgr Mnuyra, va qre üoyvpura Ervurasbytr
Svany: „Vpu jne zny rva evpugvtre Onhz“

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

12 Logged Visits

Found it 5     Didn't find it 2     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.