Skip to Content

This cache has been archived.

MuS162: Da wir uns im Moment voll unserem Nachwuchs widmen, fehlt uns die Zeit um die Wartung dieses Caches aufrecht zu erhalten. Wir geben diese idyllische Location somit wieder frei für neue Ideen und bedanken uns bei allen Findern für die netten Logs und die freundlichen Mails.

LG und bis bald im Wald
M+m+a+S

More
<

Am Märchensee

A cache by MuS162 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/15/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Es war einmal... so fängt bekanntlich jedes Märchen an. Um den Schatz zu finden, könnte es durchaus hilfreich sein, eingerostetes Märchenwissen ein wenig aufzufrischen :-) Die Suche nach dem Schatz am Märchensee lässt sich übrigens prima mit unserem Cache rund um Das Geheimnis der Schintelburg (GC1TPEC) kombinieren!


Die zu lösenden Aufgaben sind präzise formuliert, stellen aber auch für erfahrene Schatzsucher durchaus eine Herausforderung dar. Bevor du dich deshalb aufmachst den Schatz zu finden, solltest du die folgende Beschreibung erst einmal aufmerksam durchlesen! Der Weg zum Märchensee führt entlang einer etwa 2,5 km langen asphaltierten Straße. Diese Strecke kann in einer guten halben Stunde zu Fuß zurückgelegt werden kann, oder in fünf Minuten mit dem Auto. An jeder Station gibt es auch eine Parkgelegenheit, um die gestellten Aufgaben in Ruhe lösen zu können.

Die ellepaK

Bei den oben angegebenen Startkoordinaten angekommen, findest du gleich den ersten Hinweis, der dich auf den rechten Weg zum Schatz führen wird. Umrandet von einer geometrischen Figur, wirst du geheimnisvolle Schriftzeichen finden, die richtig gelesen den Namen einer Schutzpatronin ergeben. Möge diese dich auf all deinen Wegen behüten und dir dabei helfen alle Herausforderungen zu meistern!

Notiere dir:

  • die Anzahl der Ecken der geometrischen Figur als A.
  • die Anzahl der Buchstaben innerhalb der geometrischen Figur als B.
  • den Namen der Schutzpatronin.

Bevor du auf der kleinen Bank Platz nimmst, um die folgende Aufgabe zu lösen, hebe die Hand und winke! Von unserem Schlafzimmerfenster aus haben wir einen schönen Blick auf die ellepaK. Durch das Winken gibst du dich für uns als Schatzsucher zu erkennen ;-)

Setze die einzelnen Buchstaben des Alphabets mit Zahlen gleich. Beginne mit A=1, B=2 bis Z=26. Suche nun die zugehörigen Zahlen für jeden Buchstaben im Namen der Schutzpatronin, addiere die Ziffernsummen aller so gefundenen Zahlen und notiere dir das Ergebnis als C (Beispiel: Z=26 ergibt 8).

N1 = (A + B)² * 10
E1 = C * 20

Kontrolle: Ziffernsumme von N1 + E1 = 22. Folge der Straße weiter bis zum Punkt: N 47° 28.N1 E 011° 55.E1

Auf halbem Weg

... stehst du vor einem Teich. Von hier aus trennen dich übrigens nur etwa 15 Minuten Gehzeit, in denen du Das Geheimnis der Schintelburg (GC1TPEC) entdecken kannst! Am Teich wird dich ein (imaginärer ;-) Froschkönig mit einer Aufgabe aus dem Reich der Märchen empfangen:

Froschkönig "Verdopple die Anzahl der Zwerge aus "Schneewitchen" und addiere die Jahre, die Dornröschen geschlafen hat. Vervielfache das Ergebnis mit der Anzahl der Bremer Stadtmusikanten. Welche Zahl erhälst du?"

Notiere dir die gesuchte Zahl als D.

Anschließend notiere dir:

  • die Richtung eines eingeritzten Pfeils in einem V-förmigen Zwillingsbaum (links oder rechts?) sowie die Zahl, die über dem Pfeil steht, als E. Lass dich dabei von der Pfeilrichtung nicht in die Irre führen, du benötigst sie erst später ;-)
  • die Anzahl der Schlösser des nahen Briefkastens als F.
  • die Anzahl der verbleibenden Gehminuten bis zum Märchensee als G. Suche hierzu nach einem Wegweiser: ausgehend vom Briefkasten gehe 45 Schritte in Richtung des Parkplatzes bei PA, der in der Nähe des Zielgebietes liegt (Koordinaten siehe Additional Waypoints).

N2 = D - 32
E2 = 5 * F * G

Kontrolle: Ziffernsumme von N2 + E2 = 19. Stelle dein Fahrzeug bei PA ab und gehe weiter bis: N 47° 28.N2 E 011° 54.E2

Am Märchensee

Und wenn sie nicht verzweifelt sind, dann suchen sie noch heute... Das gilt hoffentlich nicht für dich! Nur Mut, denn du bist fast am Ziel deiner Reise angelangt.

Du befindest dich nun vor einer Weggabelung. Hole deine Notizen hervor, dann weißt du sicherlich, welche Richtung du einschlagen musst ;-) Auf deiner Wanderung rund um den See wirst du auf mehrere Tafeln stoßen, die deine Konzentration wieder aufzufrischen versuchen! Eine weitere Tafel, die an einem Pfahl auf der Rückseite des "Wasserschlosses" angebracht wurde, erzählt die Sage des versteinerten Liebespaares, welches heute noch in Form zweier kleiner Inseln aus den Stillen des Märchensees ragt. Folge E Tafeln (auch die Sagentafel ist eine Tafel!) bis zum Schatz.

Bei der Sagentafel angekommen, nimm dir etwas Zeit, um dieses kleine Stück Kulturgut zu lesen und notiere dir dabei:

  • die Anzahl der Buchstaben des F. Wortes in der A. Zeile im Text als H.
  • die Anzahl der Schrauben, mit denen die Sage an der Tafel befestigt wurde, als I.

N3 = N1 - N2 + I * 40
E3 = E2 - E1 / 2 + H²

Kontrolle: Ziffernsumme von N3 + E3 = 29. Der Schatz befindet sich bei: N 47° 28.N3 E 011° 54.E3

Additional Hints (Decrypt)

Oyvpxevpughat mhz Frr: va Oehfgubrur nhs rvarz Sryfoybpx; hagre rvare Jhemry.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

177 Logged Visits

Found it 147     Didn't find it 9     Write note 10     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 31 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.