Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

Ersetzer: Dass der Schäfer den Durchgang nun mit einem Schloss versperrt, ist neu, aber nicht von Dauer. Mglw war das Drehkreuz defekt, als er die Schaffe dort geparkt hat.
Die Fläche wird sicher bald wieder frei zugänglich sein.
Bis dahin sei der Tradi mal disabled ;)

More
<

Kleines Lautertal, der Überblick

A cache by Ersetzer adoptiert von YSA Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/26/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eigentl. ruinierter Tradi*, aber hier kann man inmitten der Wacholderheide sitzen (Betretungsrecht!) und Natur und Ausblick aufs Kl. Lautertal genießen. Der Verbindungsweg zwischen Tal und hier oben darf befahren werden und bietet eine Parkmöglichkeit.

Das ca. 8 km lange und so nahe an Ulm liegende "Kleine Lautertal" als typischer Vertreter der Alblandschaft, wurde '95 zum Naturschutzgebiet erklärt, was nicht heißt, das es nicht Nutzflächen enthält. Aber es ist ein landschaftliches Kleinod, das für seltene Tier- und Pflanzenarten wichtig ist. Die kleine Lauter entspringt in einem 11 m-Karstfelsquelltopf (visit link) und schlängelt sich mit ihrem klaren aber kalten Wasser durch die Wiesen im Talgrund. Wie man von hier bzw. bei Talanfahrt sieht, finden sich an den Talhängen naturnahe Laubwälder, und Kalkfelsen.
Empfohlen sei nebenan der kurze idyllische Fußpfad zum Naturfreundehaus in Richtung Nachbarcache "Ein Spatz im Nest" Bei Bermaringen gibt es einen ähnl. idyllischen 1 km langen Lautertal-Panoramapfad mit z.B. (visit link)

`*Dieser ex herrenlose und mal individuelle Tradi enthielt mal eine von mir angefertigte bebilderte Beilage mit Wissenswertem über Location, Naturschutzgebiet und Gegebenheiten, daher Favs.
Leider wurde er immerwieder zerstört, gewässert und es wurde von ihm mit Fakeverstecken abgelenkt.
Seit hier eine Caching-typische "Mülldose" lag, wurde er zum ersten Mal und die längste Zeit konsistent sabotagefrei akzeptiert, obwohl ihn die Muggel immer frei sehen konnten.

Erholsamen Spaziergang!
(5.3.17. Text korrigiert)
(19.3.17. Gegen Petling ausgewechselt)

Additional Hints (No hints available.)