Mystery Cache

Elementensuppe

A cache by gruftie Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/3/2008
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rätselcache, Erstversion mit ca. 600ml Inhalt, seit 11.2012 METling (weil gemuugelt !) und ab 08.2013 ein getarnter mikro, weil abermals gemuggelt


Die Schwierigkeit dieses Rätsels wäre wahrscheinlich für viele von Euch 5, wenn sie die heutigen Hilfsmittel nicht zur Verfügung hätten, - so aber ist es ein Klax, also difficulty 0,5 dank Wikiwikiwiki!!! Ich habe formal mal 2 angesetzt, das ist aber sehr willkürlich.

Parken könnt Ihr auf dem für Cache-Aktivitäten zentral gelegenen Parkplatz beim Bürgerhaus Heuberg/Buchhorn: N 49° 9,638' ; E 9° 29,874'
Die obigen Dummy-Koordinaten liegen grob beim Ortsschild am Ortseingang Heuberg, sie sind 'nutzlos'.

Elementensuppe


Der Alchimist gruftie hat in seinem geheimen Waldlabor in einem Absatzweisen Rührkesselreaktor eine Elementensuppe angesetzt.



Die Edukte (Einsatzstoffe) waren:

in "Stickstoff" ( und dann grad noch da drin !! Na ja, wenigstens ist der inert. Die(") haben eine Bedeutung !) gäbe man:
einen Span Indium,
und in Minutenschnelle gleich noch in einer Druck-Kapsel etwas vom Fluor (na sowas, jetzt mach aber mal einen Punkt!!!) und ein Gran Bor und eine paar Körnchen Schwefel
--- und dann zusätzlich im "Sauerstoff" (da ist schon eher was los, der Kerl macht ja grad so weiter !!)
etwas vom Fluor einleiten,
dann über mehrere Minuten Späne aus Kupfer zugeben, (aber jetzt komm doch endlich mal auf den Punkt, du Spezialist!!)
na ja, dann eben noch etzlich Ytterbium (Seltene Erde !) und eine Unze Lithium hinein.

grufticus,
koenigl. wuertt. alchimist

Lustig ist, dass nach grufties Logik Bor und Schwefel das gleiche ergeben, wie Antimon und Kohenstoff, das ist ja Naturvergewaltigung!!
Das gibt's doch nicht, - was soll der Quatsch?
Es brodelt und schäumt und gruftie schaut an,
was herausgekommen ist (--> 'Produkte'): all scatol (alles Skatol),
- oder etwa doch was Brauchbares ?
Vielleicht findet Ihr den Rührkessel !! Er sollte inzwischen kein Skatol mehr ausdämpfeln, - außer .....?! Untersteht Euch !!!!

Hinweis: jedes Element hat im PSE eine Ordnungszahl.

Zumindest aber haben wir jetzt erfahren, daß die Einsatzstoffe 'Edukte' genannt werden und das, was herauskommt 'Produkte'. Vielleicht haben wir auch noch in Wikipedia nach Skatol gesucht.
Chemikern, die diesen Text lesen, werden sich die Nackenhaare sträuben. Gruftie erhält Berufsverbot ! Das scheint ja zur Zeit sowieso besser zu sein, denn man hat inzwischen mit der Bedeutung und Wertigkeit des Begriffs 'Chemie' der Bevölkerung gewaltig ins Hirn 'gemacht' (Scatol)!

Im November 2012 musste gruftie in Begleitung von Fressi feststellen, dass in das geheime Waldlabor eingebrochen worden ist und der Rührkesselreaktor weg war. Es wurde ein METling als 'Autoklav' eingesetzt, - dieser wurde im August 2013 abermals gemuggelt. Jetzt wurde ein getarnter Mikro eingesetzt. Bitte den Cache wieder gut tarnen. Da es so aussieht, dass wahrscheinlich jemand den Cache 'auf dem Kieker' hat, folgende Regelung für Geocacher, die dort sind, die Dose aber nicht finden können: In den Baum hat vor Urzeiten jemand etwas hineingeschnitzt, - schickt eine mail an den Owner mit den 3 gut lesbaren Buchstaben und eventuell auch der Jahreszahl. Der log gilt dann sofort (änlich wie bei earthcaches)

Übrigens: Chemie ist eine Naturwisschenschaft und nicht das Ersatzwort für herumschwirrende Stoffe aller Art, wie Kunstdünger, Giftstoffe, Arzneimittel, Hilfsstoffe ... usw. ...' da ist Chemie drin', - Chemie ist schließlich überall drin, - auch 'in Euch' :-(

You can check your answers for this puzzle on (Koordinatencheck:) Geochecker.com.
Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert! (echte Steilhangakrobatik ist aber nicht erforderlich)
Hint 08.2013 erweitert


The alchemist gruftie prepared an element-soup(better broth) in a batch stirred tank reactor.

The educts were:
in 2 pints "Nitrogen" (solvent ?): to some degree Indium and within some minutes: 1 pressure capsule with Fluorine and after this point of operation 1 lb. Boron and some grains Sulfur
finally in 1 gal. "Oxygen" *: again to some grade Fluorine and again within some minutes: copper grains and separately 1lb. Ytterbium and some Lithium

product: scatol

* here you'll find the crux of the puzzle when you translate the text into English. There is missing an element with a 'proper' name (Einsteinium would be very close), therefore forget it, it's not so important.

the products: all scatol, ---- or ?

Additional Hints (Decrypt)

nhs qre 'Cyngrnh-Syäpur' na rvarz Onhz. Abgvrera qrf va qra Onhz Trfpuavgmgra avpug iretrffra. Mhtnat iba qre Fgenffr Urhoret-Ohpuubea: yvaxf ibz Fgenffraoehrpxpura.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

88 Logged Visits

Found it 74     Didn't find it 2     Write note 3     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 6/18/2017 11:14:19 PM Pacific Daylight Time (6:14 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum