Skip to Content

<

Bonner Weg der Artenvielfalt (Kindercache)

A cache by broiler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/7/2008
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Thanks for more than 600 founds! - Danke sagt broiler

30.4.2009 Achtung: Wie uns bereits einige Cacher gemeldet haben, ist ein Ablesen von G derzeit gefährlich, da sich dort derzeit Wespen nisten! Daher: G=12!

Anreise: Parkplatz findest du an der Waldau bei N 50° 41.446 E 007° 05.666
Auch die Buslinie 602 endet dort.

Dauer: ca. 1.5h

Dies ist ein Kindercache. Der tatsächliche Zeitaufwand mit Kindern dürfte aufgrund der Attraktionen am Wegesrand deutlich höher liegen (z.B. Spielplatz, Wildgehege...)...

Dieser Cache läßt sich gut kombinieren mit den Caches "Waldau", "Herr der Ringe II: Fangorn" und "Den Wald vor lauter Bäumen..."

Der "Bonner Weg der Artenvielfalt" ist ein Lehrpfad, der von der Bundesstadt Bonn, der NABU Kreisgruppe Bonn, der Felix-Autorin Annette Langen sowie der Illustratorin Constanza Droop verwirklicht wurde.

Er richtet sich in erster Linie an Kinder, die hier auf den Spuren des reiselustigen Hasen Felix "Natur pur" mit allen Sinnen erleben können.

Wir fanden, dass dieser Pfad einen Cache verdient hat.

Nähere Informationen erhält man beim NABU Bonn oder vor Ort im Haus der Natur.

Station 1:
N 50° 41.495  E 007° 05.891
Hier bekommst du eine Fußsohlenmassage. A sei die Anzahl der Abschnitte, über die du laufen musst.

Station 2:
Gehe zu N 50° 41.475  E 007° 05.AA5
Hier stehen Bäume in Reih und Glied. Der Apfelbaum steht in der B.ten Zeile und C.ten Spalte.

Station 3:
Gehe zu N 50° 41.B8A  E 007° 06.00C
D sei die Anzahl der Ruhemöbel.

Station 4:
Gehe zu N 50° 41.BD5  E 007° 05.A67
Hier kannst du Naturmusik machen. E sei die Anzahl der Klanghölzer.

Station 5:
Gehe zu N 50° 41.D1A  E 007° 0E.81A
5 m rechts von Weg steht eine torförmige Buche. F sei die Anzahl ihrer Beine.

Station 6:
Genieße die Aussicht bei N 50° 41.1EF  E 007° 0E.6AA
G sei die Anzahl der quadratischen Facetten auf einem der fünf simulierten Komplexaugen.

Um zum Final zu gelangen, nehme nach dem Tunnelerlebnis den Trampelpfad bei N 50° 41.C(E+D)8  E 007° 05.6G

Deine Belohnung wartet bei N 50° 41.C*D*(E*G+A-F)   E 007° 0E.A*(B*G+C*D*(E+F))


Rein Interesse halber erwähnt doch bitte in eurem Log, mit wie vielen Kindern ihr tatsächlich diesen Cache absolviert habt...

Seit dem 2.1.2010 ist der Final nur noch ein small, kein regular mehr!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

695 Logged Visits

Found it 651     Didn't find it 15     Write note 9     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 9     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 64 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.