Skip to content

This cache has been archived.

fortwo: Hallo!

Da sich hier scheinbar nichts weiter tut und von Dir keine weitere Reaktion auf die Reviewer-Note(s) kam, archiviere ich dieses Listing.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe des GC-Codes oder noch besser dem Link zum Listing. Ich kann das Listing binnen 3 Monaten (nach erneuter Prüfung) wieder aus dem Archiv holen.

Falls du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran, den Cachebehälter und eventuell Zwischenstationen wieder einzusammeln.

Danke und Gruß
fortwo
('Official Geocaching.com Volunteer Reviewer ™') http://www.geocaching.com/profile/?u=fortwo

Hilfe, Tipps und Tricks findest Du auf den Seiten der deutschen Reviewer unter http://www.gc-reviewer.de

More
<

Wo ist Casablanca?

A cache by oddcycle Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/12/2008
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kleines Rätsel um den Verbleib einer Kiel-Kronshagener Sehenswürdigkeit: Wo ist Casablanca?

Nein, um diesen Mystery lösen zu können, musst du dich weder mit einem bestimmten Spielfilm beschäftigen noch die Lage der größten marokkanischen Stadt kennen... Dieser Cache führt dich vielmehr auf die Spuren einer ganz anderen casa blanca: Gesucht ist ein kleines, vorwiegend weißes Haus, das eine durchaus interessante Geschichte vorzuweisen hat und vor etwa vier Jahren von Kronshagen nach Kiel umgezogen ist. Aus diesem Grund zeigen die angegebenen Listing-Koordinaten übrigens auf ein Ortsschild auf der Grenze zwischen Kiel und Kronshagen; sie haben ansonsten aber keine weitere Bedeutung und müssen im Rahmen dieses Caches nicht aufgesucht werden.

Das besagte Häuschen hatte seinen angestammten Platz ursprünglich in der Gemeinde Kronshagen und erfüllte dort viele Jahre lang auch einen ganz bestimmten Zweck. Allerdings verlor es dann nach einiger Zeit seine Funktion und war seitdem leider dem Verfall preisgegeben: Die Scheiben waren irgendwann herausgeschlagen,außerdem begann es zu faulen. Da der Eigentümer keine weitere Verwendung mehr für das heruntergekommene Haus hatte, verkaufte er es im Jahr 2004 schließlich nach Kiel, wo es nach einer Restauration nun zwar nicht mehr seine ursprüngliche Aufgabe aus Kronshagener Zeiten zu erfüllen hat, aber trotzdem anderweitig zum Einsatz kommt. Obwohl der Umzug des Häuschens von Kronshagen nach Kiel damals bei einigen Kronshagenern durchaus für Unmut gesorgt hatte, weil man sich dort um ein zur Gemeinde gehöriges Schmuckstück gebracht sah, haben sich die Wogen mittlerweile geglättet. Das Haus könnte man heutzutage kurz und knapp als KKKK bezeichnen: Es ist so etwas wie ein kleines Kiel-Kronshagener Kulturgut.


Casa blanca in den 1920er Jahren...

... und am 11. Juli 2008

Du solltest nun zunächst herausfinden, wo das gesuchte Häuschen ursprünglich in Kronshagen stand: Es befand sich auf dem

_ _ _ _ _ _ _ - _ _ _ _ _ _ _ _.

Versehen wir jetzt jeden Buchstaben des gesuchten Wortes auf die übliche Weise mit einer Zahl (A=1, B=2, C=3 usw.), so sei x bzw. y die Summe aller sieben bzw. acht zum Wort vor bzw. hinter dem Bindestrich gehörigen Zahlen. Beispiel: Wäre das gesuchte Wort etwa "Stadion-Parkdeck", so wäre x=19+20+1+4+9+15+14=82 und y=16+1+18+11+4+5+3+11=69.

So weit, so gut. Und heute? Wo ist Casablanca? Wenn du auch den jetzigen Standort des Häuschens herausgefunden hast, solltest du dich dorthin begeben und eine Peilung vornehmen: Den Cache findest du dann etwa 2*x+5 Meter entfernt in Richtung 5*y-48 Grad.

Achtung: Auf einem geteerten Weg kann man sich dem Häuschen, das sich nicht auf öffentlichem Grund befindet, nur bis auf etwa 25 Meter nähern. Da man das Haus aber z.B. auch in GoogleEarth oder GoogleMaps exakt erkennen kann und die heutige reale Position des Hauses mit dessen Position im Satellitenbild absolut übereinstimmt, bietet es sich an, die Peilung vielleicht bereits im Vorfeld zu Hause am PC durchzuführen.

Der Cache enthält außer einer Filmdose mit Logbuch und Bleistift sowie einer Zufallsfindernotiz (dies alles natürlich bitte dauerhaft in der Dose lassen) anfänglich auch einen Tennisball, ein Cuttermesser, eine Duftkerze und ein Kabelbinder-Set als Tauschgegenstände. Bitte passt auf, dass euch beim Bergen der Dose keine Muggel vom nahe gelegenen Parkplatz aus beobachten. Viel Spaß bei der Suche nach Casablanca!

Additional Hints (Decrypt)

[Quersummenkontrolle:] arha orv k, npug orv l

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.